Alle Kategorien
Suche

Kochwäsche hat Grauschleier - so wird die Wäsche wieder strahlend weiß

Ihre Kochwäsche wird von Mal zu Mal grauer? Sie fragen sich, ob Ihre Wäsche jemals wieder weiß strahlen wird? Nicht jedes Wäschestück lässt sich vom Grauschleier befreien, doch dank vieler verschiedener Mittel stehen die Chancen gut.

Mit den richtigen Tricks bleibt auch die Kochwäsche weiß.
Mit den richtigen Tricks bleibt auch die Kochwäsche weiß.

Was Sie benötigen:

  • Waschsoda
  • Chlor-Reiniger
  • Backpulver
  • Spülmaschinentabs

So wird Ihre Kochwäsche wieder weiß

  • Versuchen Sie es zunächst ohne die chemische Keule, sondern fügen Sie Ihrer Kochwäsche ein Päckchen Backpulver oder Wäscheweiß (aus der Drogerie) hinzu. Leichte Vergrauungen lassen sich schon so einfach wieder rückgängig machen. Waschsoda, wie es ebenfalls in Drogerien erhältlich ist, erzielt einen ähnlichen Effekt.
  • Wenn sich der Grauschleier auf Ihrer Wäsche mit einfachen Mitteln nicht beheben lässt, dann greifen Sie zu einem Chlorreiniger. Achten Sie bei der Behandlung in einem Chlorix-Bad auf die Empfindlichkeit der einzelnen Wäschestücke. Unempfindliche Stoffe können durchaus auch über Nacht eingeweicht werden.
  • Weichen Sie die Wäsche nie länger als unbedingt nötig ein, da Chlor den Stoff brüchig macht und die Alterung vorantreibt.
  • Nach der Behandlung mit Chlorreiniger muss die Wäsche unbedingt gut gespült werden, um alle Rückstände zu entfernen und so die bleichende Wirkung aufzuheben. Am besten eignet sich ein vollständiger Hauptwaschgang.
  • Leicht vergraute Wäsche lässt sich auch mit Hilfe der Sonne bleichen. Breiten Sie dazu die vergrauten Teile einige Tage in der Mittagssonne aus. Das funktioniert sowohl im Sommer als auch im Winter.
  • Gardinenwaschmittel ist ein spezialisiertes Produkt um Grauschleier zu vermeiden. Natürlich können Sie damit nicht nur Gardinen, sondern Ihre gesamte vergraute Wäsche waschen.
  • Waschen Sie Ihre weiße Wäsche nicht mit Color- sondern mit Vollwaschmittel, denn letzteres enthält zusätzliche optische Aufheller, weil keine Farben geschont werden müssen.
  • Verzichten Sie bei der Kochwäsche auf Weichspüler, denn auch er führt auf die Dauer zum ungeliebten Grauschleier.
Teilen: