Was Sie benötigen:
  • Fantasie
  • Einfühlungsvermögen
  • Zeit
  • Vorausplanung

Kleine Überraschungen für den Partner

Kleine Aufmerksamkeiten erhalten die Liebe. Hierzu benötigen Sie keine teuren Geschenke. In erster Linie geht es darum, dem Partner zu zeigen, dass man ihn liebt, und sich immer wieder aufs Neue um ihn bemüht.

Romantische Liebeszeilen für den Partner

Man kann jeden beliebigen Tag nutzen, um seinem Partner mitzuteilen, wie sehr man ihn liebt. Dazu brauchen Sie keinen Valentins- oder Jahrestag. Eine kleine Liebesbotschaft - mitten im Alltagsstress - lässt das Herz Ihres Partners höher schlagen.

  • Veröffentlichen Sie doch mal eine Liebeserklärung als Annonce in einer Tages- oder Wochenzeitung. Alternativ bietet sich eine Anzeige im Internet an.
  • Verschicken Sie per Post an Ihren Partner einen Liebesbrief oder eine Postkarte. Wetten, dass Ihr Partner überrascht sein wird, auf diesem Wege Ihre Nachricht zu erhalten?!
  • Klebezettel (Post-its) eignen sich hervorragend, um überall Liebeszeilen zu hinterlassen. Kleben Sie eine Liebesroute  aus Haftnotizen wie etwa "Ich kuschle gerne mit Dir"  ans Sofa oder "Ich liebe Deinen Augenaufschlag" an den Spiegel. 
  • Auch eine SMS können Sie zur Liebesbotschaft erklären. Schreiben Sie Ihrem Partner nicht nur, dass Sie später von der Arbeit kommen, sondern auch "dass Sie sich auf ihn freuen".
  • Das virtuelle Postfach Ihres Partners freut sich bestimmt über eine E-Card. Gestalten Sie die Karte selber - mit einem eingescannten Bild von ihnen beiden. 

Kreative Überraschungen für den Partner

  • Überraschen Sie Ihren Schatz mit einer selbst gestalteten Partner-Collage. Hierzu können Sie gemeinsame Fotos,  Eintrittskarten oder Erinnerungsstücke (Muscheln, Flaschen-Etiketten, etc.) zu einer Collage zusammenfügen. 
  • Alternativ können Sie Ihre Collage auch als Powerpoint-Präsentation gestalten. Hierzu finden Sie im Internet passende Seiten mit Gedichten und Sprüchen. Ergänzen Sie das Ganze mit Ihren persönlichen Fotos.
  • Versuchen Sie Ihre Gefühle in einem Gedicht auszudrücken. Reimen ist gar nicht so schwer. Im Internet finden Sie genügend Anregungen wie Sie ein einfaches Gedicht selber erstellen können. Es kommt nicht darauf an, dass es professionell ist, sondern von Herzen kommt.
  • Wie wäre es mit einem eigenen Song für Ihren Partner. Sie können weder Singen noch Texten? Kein Problem! Im Internet können Sie Ihren eigenen Love-Song (auf: my-lovesong.de) kreieren und Ihrem Schatz zusenden lassen.
  • Basteln Sie eine Gutschein-Box. Kaufen Sie einen schönen Karton und legen Sie kleine Gutscheine hinein. Dafür können Sie kleine Zettel mit Gutschriften wie etwa "Einen Tanzkurs", "1x Kinoabend" oder "1x Wäsche waschen übernehmen" versehen. Binden Sie die gerollten Zettelchen mit einer Schleife fest. Ihr Partner darf - z.B. wöchentlich - einen Gutschein ziehen, und mit oder bei Ihnen einlösen.

Kleine Wellness-Überraschungen

  • Verwöhnen Sie Ihren Partner mit einem duftenden Schaumbad. Streuen Sie hierzu noch ein paar Rosenblätter ins Wasser und lassen im Hintergrund die Lieblingsmusik Ihres Partners laufen. Ein paar Kerzen und ein Glas Sekt runden das Wohlfühlbad ab.
  • Besorgen Sie sich ein Partner-Massage-Buch. Wählen Sie aus diesem Buch einige Massagetechniken aus und kaufen hierfür die nötigen Utensilien.  Bereiten Sie alles für einen ruhigen und romantischen Massageabend vor: Dezentes Licht, schöne Hintergrundmusik und eine angenehme Raumtemperatur. Und dann können Sie nach Herzenslust mit Ihrem Partner die verschiedenen Massagetechniken austesten. So Schenken Sie sich gegenseitig Nähe und Geborgenheit.
  • Ein Wellness-Wochenende zu Hause ist eine romantische Idee, um Ihren Partner zu überraschen. Starten Sie mit einem gemeinsamen Frühstück (vielleicht im Bett) und besuchen Sie danach die Wellness-Angebote (Sauna, Massage, etc.) Ihrer Stadt. 

Romantische Stunden mit Ihrem Partner

Schenken Sie Ihrem Partner gemeinsame Stunden. Der Alltagstrott hat uns oftmals zu sehr im Griff. Nehmen Sie Reiß aus und entführen Sie Ihren Partner in eine Welt zu zweit.

  • Nehmen Sie Ihrem Partner doch mal etwas Arbeit ab. Somit haben Sie beide mehr Zeit für romantische Stunden.

Ein Candle-Light-Dinner als Überraschung

  • Ein romantisches Dinner (Candle-Light-Dinner) ist der Klassiker schlechthin, um Ihren Schatz zu verwöhnen. Mit etwas Kreativität und persönlichem Touch kommt es immer wieder gut an.
  1. Sorgen Sie dafür, dass Sie beide ungestört sind: Handy und Festnetz aus - wozu gibt es Anrufbeantworter und eine Mailbox?!
  2. Entzünden Sie im Raum und auf dem Tisch viele Kerzen. Tee- oder Windlichter - möglichst in roter Farbe - eignen sich auch.
  3. Sie können ein schönes Herz - geformt aus Teelichtern - in die Mitte des Tisches legen.
  4. Verstreuen Sie Rosenblätter oder Streuherzen auf dem Tisch.
  5. Beim Nachtisch können Sie richtig kreativ sein: Wie wäre es mit einer Liebesbotschaft aus Sahne auf Ihrem Pudding?!
  • Entführen Sie Ihren Partner - mit Decke und heißem Tee bewaffnet - in einer sternenklaren Nacht auf eine Lichtung oder Wiese. Kuscheln Sie sich nah an Ihren Schatz, und genießen Sie zu zweit das Leuchten der Sterne.

Bedenken Sie beim Schenken: Romantische Präsente sollten keine Gegenleistung erfordern!