Alle Kategorien
Suche

Kein Sex vor der Ehe - Pro und Contra

Sex ist für viele ein äußerst wichtiger Aspekt einer Beziehung, doch noch längst nicht für alle. Einige Paare leben keusch und somit ohne Sex vor der Ehe. Sex ist also kein Garant für eine gelingende Partnerschaft. Vielmehr kommt es einigen Menschen auf Vertrauen und Zärtlichkeit in einer Beziehung an.

Sex ist nicht immer das Wichtigste.
Sex ist nicht immer das Wichtigste.

Kein Sex vor dem Gelübde - die Vorteile

  • Ganz klar, ohne Sex auch kein Kind. Für viele Menschen ist die Gefahr, ungewollt Mama oder Papa zu werden, eine der größten Risiken am Sex. Frau und Mann sind oftmals auf Karriere aus und ein Kind steht dieser im Wege. Wer keinen Sex vor der Ehe hat, bekommt auch kein Kind. Ein großer Vorteil für viele, vor allem für junge Paare.
  • Geschlechtskrankheiten sollten bei allen sexuell aktiven Menschen ein Thema sein. Wenn Sie vor der Ehe keinen Sex haben, laufen Sie auch kaum bis gar keine Gefahr, von einer Geschlechtskrankheit betroffen zu sein. Oftmals sind die Behandlungen sehr zeitaufwendig und manchmal auch nicht ganz billig.
  • Solange Paare keinen Sex haben, müssen sie im Normalfall auch nicht verhüten. Frauen müssen sich nicht mit Hormonen in Form von Pillen, Spritzen oder Ringen belasten und haben somit einen gesünderen Lebensstil. Wichtig ist jedoch, dass die Verhütung nicht vergessen wird, wenn es denn doch einmal dazu kommt.
  • Viele Paare beklagen oft, dass ihre Beziehung nur noch auf Sex basieren würde. Wer keinen Sex vor der Ehe hat, der kann diesbezüglich auch ein sorgenfreies Dasein genießen. Die Partner können sich voll und ganz auf Zärtlichkeit, Romantik und Zuwendung konzentrieren, ohne Zeit und Energie für Sex aufbringen zu müssen.

Kein Geschlechtsverkehr vor der Ehe - die Nachteile

  • Das sexuelle Ausprobieren gehört zur Entwicklung und auch zum Heranwachsen genauso dazu wie das lebenslange Lernen - das meinen zumindest viele Menschen. Wenn Sie keinen Sex vor der Ehe haben, können Sie weder ausprobieren noch auskundschaften, wo Ihre Interessen liegen.
  • Während man miteinander schläft, lernt man sich auch immer ein Stück weit kennen. Ohne Sex vor der Ehe fällt diese Phase und Ebene des Kennenlernens für Sie vollkommen flach und Sie und Ihre Partnerin/Ihr Partner müssen wohl oder übel darauf verzichten.
  • Sex wird immer mehr zu einer Art Statussymbol. Wer keinen Sex hat, ist "out". Diese gesellschaftliche Entwicklung kann für Paare, welche sich dafür entschieden haben, keinen Sex vor der Ehe zu haben, zu einem ausgereiften Problem werden. Wenn man nicht mehr ernst genommen wird aufgrund einer solchen Banalität oder aus der gewohnten Gruppe ausgeschlossen wird, weil das Statussymbol Sex nicht erfüllt wird, dann ist das nicht für jeden Menschen so einfach hinzunehmen.
  • Wenn der Wunsch, keinen Sex vor der Ehe zu haben, nur von einem der beiden Partner kommt, kann dies durchaus auch zu Streit und Untreue führen. Viele Psychologen sehen Sex beispielsweise als ausschlaggebend und äußerst wichtig für eine Partnerschaft an. Wer keinen Sex bekommt, holt ihn sich mit Pech an anderer Stelle.

Wie Sie sich auch entscheiden, ob Sex vor oder nach der Ehe, wichtig ist im Endeffekt die Liebe. Liebe ist schließlich auch das, was eine Partnerschaft am allermeisten ausmachen sollte.

Teilen: