Alle Kategorien
Suche

Haarwachs auswaschen - so geht's rückstandslos

Haarwachs sollte man wieder auswaschen, wenn man es nicht mehr für die Frisur benötigt. Rückstandslos gelingt dies, wenn man einiges beim Auswaschen beachtet.

Haarwachs kann aus Bienenwachs bestehen.
Haarwachs kann aus Bienenwachs bestehen.

Was Sie benötigen:

  • Shampoo
  • Bürste

Die Haare auswaschen

  1. Bevor Sie Ihre Haare mit Wasser auswaschen können, sollten Sie sie gut durchbürsten bzw. durchkämmen. Am besten verwenden Sie dazu eine sehr feine Bürste, beispielsweise mit Naturhaarborsten, da diese schon etwas von dem Wachs herausbürstet.
  2. Nun waschen Sie Ihre Haare am besten unter der Dusche.
  3. Weichen Sie die Haare lange und gründlich unter heißem Wasser ein. Fahren Sie dabei immer wieder mit Ihren Fingern zwischen die Haare, um schon etwas Haarwachs zu entfernen.
  4. Nun nehmen Sie sich reichlich Shampoo zum Haarewaschen.
  5. Verteilen Sie das Shampoo sehr gleichmäßig, auch am Haaransatz. Dies gelingt bei langen Haaren besonders gut, wenn Sie das Shampoo auf die Hand geben und von dort mit den Fingern der anderen Hand Stück für Stück zwischen den Haaren verteilen.
  6. Rubbeln Sie Ihre Haare mit dem Shampoo gut durch und spülen Sie sie dann mit viel heißem Wasser aus.
  7. Wiederholen Sie das Einshampoonieren und lassen Sie das Shampoo dieses Mal einziehen, ehe Sie es ausspülen. Beim Ausspülen fahren Sie sich erneut mit den Fingern zwischen die Haare, um Haarwachsreste restlos auswaschen zu können.

Haarwachs richtig verwenden

  • Verwenden Sie Haarwachs immer richtig, damit Sie Ihre Haare danach gut auswaschen können.
  • Vermeiden Sie gerade bei langen Haaren, zu viel Wachs zwischen die Haare zu geben, da es sich dort am besten hält.
  • Benutzen Sie ein gutes Haarwachs, z. B. aus natürlichen Substanzen, das sich gut auswaschen lässt. Naturkosmetisches Haarwachs gibt es z. B. von Sante. Bei solchen Haarwachsen ist es oft auch nicht so schlimm, wenn das Auswaschen nicht vollständig gelingt, da sie Haar pflegende Inhaltsstoffe enthalten.
Teilen: