Alle Kategorien
Suche

Gute Partylieder zusammenstellen - so brodelt die Tanzfläche

Sie möchten eine Party feiern und suchen noch gute Partylieder, die alle Ihre Gäste auf die Tanzfläche locken? Mit dieser Playlist klappt es bestimmt!

Bringen Sie Ihre Gäste zum Tanzen!
Bringen Sie Ihre Gäste zum Tanzen!

Mit guten Partyliedern die Stimmung anheizen

  • Welche Lieder bei Ihren Gästen gut ankommen, ist natürlich abhängig von deren Alter und Vorlieben. Nichtsdestotrotz gibt es einige gute Partylieder, die eigentlich auf jeder Party gut ankommen.
  • Generell gilt: Spielen Sie am Anfang des Abends mehr aktuelle Lieder aus den Charts oder noch etwas ruhigere Lieder!
  • Zu späterer Stunde können Sie dann die Knüller unter den guten Partyliedern spielen. Dazu gehören zum Beispiel Kulthits, Schlager oder eigentlich peinliche Lieder, zu denen aber trotzdem jeder gerne feiert.
  • Als Partylieder kommen generell immer die Lieder am besten an, die die Partygäste noch aus ihrer Jugendzeit kennen.
  • Gute Partylieder sollten tanzbar und gegebenenfalls mitsingbar sein.
  • Gute Partylieder sind zum Beispiel alte Lieder von Michael Jackson wie "Thriller", "Beat it" oder "Dirty Diana".
  • Auch ein Knüller auf jeder Party ist "Jump" von Van Halen.
  • Auch 70er-Jahre Discohits kommen meistens super bei den Partygästen an. Diese dürfen auch ruhig neuzeitlich geremixt sein. Ein musikalischer Volltreffer unter den Partyliedern ist zum Beispiel "Im so excited" von den Pointer Sisters oder "YMCA" von den Village People.
  • Zu späterer Stunde dürfen dann ruhig auch mal Schlagerhits wie "Tanze Samba mit mir" oder "Moskau" gespielt werden. Sie werden sehen: Die Gäste werden die Tanzfläche stürmen.
  • Auch Abbahits kommen auf Partys gut an.
  • Ein tanzflächenfüllender Partysong, der noch nicht ganz so alt ist, ist "Nordisch by nature".
  • Ein aktuelles Partylied, das zu späterer Stunde bestimmt alle mitsingen, ist "Das geht ab!" von Frauenarzt und Manny Marc.
Teilen: