Alle ThemenSuche
powered by

GIMP: Hintergrund ändern - so geht's

Mit der Freeware GIMP können Sie zahlreiche Standards der Bildbearbeitung durchführen. Eine häufige Anwendung in der Bildbearbeitung ist das Ändern eines Foto-Hintergrunds.

Weiterlesen

Hintergründe können Sie mit GIMP ändern.
Hintergründe können Sie mit GIMP ändern.

Mit diesen Werkzeugen ändern Sie Hintergründe in GIMP

Das Ändern eines Hintergrunds zählt zu den Standardprozeduren der Bildretusche. Zu diesem Zweck bietet Ihnen GIMP eine Reihe von Werkzeugen an, mit denen Sie diese Aufgabe bewältigen können.

  • Das Pfadwerkzeug erlaubt Ihnen die Erstellung eines Pfades, den Sie für eine Auswahlmaske benutzen können.
  • Eine weitere gute Auswahlmöglichkeit, die Sie am besten zusammen mit eine Grafikpencil verwenden, ist das "Lasso". Wenn Sie den Hintergrund direkt entfernen möchten, müssen Sie die Auswahl invertieren, insofern Sie die Figur ausgewählt haben.
  • Wandeln Sie ein ausgewähltes Objekt in eine Pinselspitze um, können Sie es auf einem Hintergrund Ihrer Wahl platzieren.

So tauschen Sie einen Hintergrund in GIMP aus

  1. Offnen Sie ein Foto, das Sie bearbeiten möchten, in GIMP. Wählen Sie aus der Werkzeugpalette das Pfadwerkzeug aus.
  2. Umranden Sie durch Setzen einzelner Klicks Stück für Stück das Bildelement, das Sie vor einem neuen Hintergrund platzieren möchten. Um möglichst genau zu arbeiten und keine allzu unnatürlich wirkende Schnittkante zu erhalten, führen Sie diese Tätigkeit bei einer möglichst hohen Vergrößerung durch.
  3. Positionieren Sie Ihre Auswahlpunkte genau in der Mitte des Übergangs zwischen freizustellendem Bildinhalt und seiner Umgebung. Wenn Sie nämlich zu weit außerhalb der Figur Ihre Punkte setzen, verbleibt zu viel Umgebung auf dem freigestellten Bildteil, klicken Sie zu weit innerhalb des Ausschnitts, wirkt die Schnittkante unnatürlich.
  4. Komplettieren Sie Ihre Auswahl, indem Sie mit dem Pfadwerkzeug wieder auf den ersten Punkt Ihrer Auswahl klicken.
  5. Kopieren Sie ihre Auswahl. Öffnen Sie die Bilddatei mit dem gewünschten Bildhintergrund.
  6. Legen Sie eine neue Ebene an und klicken Sie das Kästchen "Transparenz" an, um eine transparente Ebene zu erhalten.
  7. Fügen Sie nun die kopierte Auswahl ein. Wenn Sie das eingefügte, freigestellte Bildelement positioniert haben, klicken Sie rechts im Ebenenfenster auf "schwebende Auswahl verankern".

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in GIMP auf das Thumbnail der neuen Ebene und wählen "Ebene skalieren". Nun können Sie im Kontextfenster die Größe des Ebeneninhalts verändern. Wählen Sie das Pinselwerkzeug aus und radieren Sie mit der Pinselspitze "Fuzzy" unsaubere Stellen am Rand des ausgeschnittenen Bildinhaltes aus.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

GIMP - Anleitung zum Deinstallieren
Gerd Weichhaus
Computer

GIMP - Anleitung zum Deinstallieren

Wenn Sie das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm GIMP auf Ihrem Rechner nicht mehr benötigen, dann sollten Sie das Programm nach der vorliegenden Anleitung deinstallieren, um …

Bei Fotos den Hintergrund ändern - so wird's gemacht
Alexander Bürkle
Software

Bei Fotos den Hintergrund ändern - so wird's gemacht

Für den Computer gibt es eine große Anzahl an Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen Sie Ihre gemachten Fotos individuell verändern und bearbeiten können. Möchten Sie zum …

Bild in Zeichnung umwandeln - so geht`s mit Gimp
Ruth Heiden
Computer

Bild in Zeichnung umwandeln - so geht`s mit Gimp

Die digitale Bildbearbeitung kommt immer mehr in Mode. Das liegt zum Großteil daran, dass es mit dem richtigen Programm relativ einfach ist, ein Bild zu verfälschen. So können …

Bei GIMP Dialoge andocken - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

Bei GIMP Dialoge andocken - so klappt's

Bei der Bildbearbeitungssoftware GIMP haben Sie viele verschiedene Dialoge zur Verfügung. Damit Sie den Überblick behalten, können Sie diese in sogenannten Docks gruppieren und …

Ähnliche Artikel

Bei GIMP Dialoge andocken - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

Bei GIMP Dialoge andocken - so klappt's

Bei der Bildbearbeitungssoftware GIMP haben Sie viele verschiedene Dialoge zur Verfügung. Damit Sie den Überblick behalten, können Sie diese in sogenannten Docks gruppieren und …

Bei Fotos den Hintergrund ändern - so wird's gemacht
Alexander Bürkle
Software

Bei Fotos den Hintergrund ändern - so wird's gemacht

Für den Computer gibt es eine große Anzahl an Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen Sie Ihre gemachten Fotos individuell verändern und bearbeiten können. Möchten Sie zum …

Freigestellte Bilder eignen sich gut als Produktfotos.
Caroline Schröder
Computer

Im Foto den Hintergrund weiß machen - so geht's

Möchten Sie auf einem Foto den Hintergrund weiß gestalten, bedeutet dies, dass Sie ein Motiv von seinem Hintergrund freistellen. Dies kann eine Person sein, aber auch ein …

Mit wenigen Klicks einen weißen Hintergrund erzeugen.
Kevin Höbig
Computer

GIMP - Hintergrund weiß machen

Die kostenlose Bildbearbeitungssoftware "GIMP" ermöglicht es Ihnen, mit relativ wenigen Klicks den Hintergrund eines Bildes auszuwählen und diesen dann weiß einzufärben. Dabei …

Bild mit freigestellten Motiven.
Samuel Klemke
Freizeit

Bildhintergrund entfernen - so geht's

Wollen Sie einen Bildhintergrund entfernen, z. B. für eine Fotomontage, brauchen Sie eine Bildbearbeitungssoftware. Dort können Sie diese Aufgabe auf verschiedene Arten erledigen.

Freistellen ist mit GIMP nicht schwer.
Antje Müller
Software

Bei GIMP einen Hintergrund entfernen

Verschiedene Situationen erfordern es, den Hintergrund eines Fotos oder einer Grafik zu entfernen. GIMP bietet Ihnen daher auch mehrere Möglichkeiten, Bildbereiche …

Schon gesehen?

GIMP - Anleitung zum Deinstallieren
Gerd Weichhaus
Computer

GIMP - Anleitung zum Deinstallieren

Wenn Sie das kostenlose Bildbearbeitungsprogramm GIMP auf Ihrem Rechner nicht mehr benötigen, dann sollten Sie das Programm nach der vorliegenden Anleitung deinstallieren, um …

DDS-Plugin bei GIMP installieren - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

DDS-Plugin bei GIMP installieren - so klappt's

Um eine Datei im DDS-Format unter Gimp zu installieren, benötigen Sie ein Plugin. Wo Sie dieses finden und wie Sie dieses installieren können, erfahren Sie hier.

Bei GIMP Dialoge andocken - so klappt's
Kevin Höbig
Computer

Bei GIMP Dialoge andocken - so klappt's

Bei der Bildbearbeitungssoftware GIMP haben Sie viele verschiedene Dialoge zur Verfügung. Damit Sie den Überblick behalten, können Sie diese in sogenannten Docks gruppieren und …

Das könnte sie auch interessieren

Bei Steam einen Freund hinzufügen - so geht's
Sandra Friedrichs
Freizeit

Bei Steam einen Freund hinzufügen - so geht's

Videospiele müssen Sie zur heutigen Zeit nicht mehr alleine spielen. Es gibt eine breite Palette an Mehrspielertiteln, bei denen Sie auf menschliche Hilfe angewiesen sind. Kein …

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?
Daniela Born
Computer

Anwendung auf Facebook postet von selbst - was tun?

Bei vielen Anwendungen auf Facebook müssen Sie selbst vorher zustimmen, dass diese auf Ihr Profil zugreifen können. Das bedeutet manchmal auch, dass Sie einverstanden sind, …

Netzwerke erfreuen sich großer Beliebtheit.
Markus Eckert
Computer

Ich kann mich nicht bei Facebook anmelden - was tun?

Möchten Sie sich bei Facebook anmelden, müssen Sie Ihre E-Mail Adresse und ein Passwort eingeben. Die E-Mail Adresse haben Sie bei der Anmeldung selbst festgelegt, ebenso das Passwort.