Alle Kategorien
Suche

Gespräch mit dem Schulleiter - so bereiten sich Eltern und Schüler richtig vor

Ein Gespräch mit dem Schulleiter ist in den meisten Fällen eher unangenehm. Mit einigen Hinweisen können Sie sich allerdings optimal auf dieses wichtige Gespräch vorbereiten.

So meistern Eltern und Schüler ein Gespräch mit dem Schulleiter erfolgreich.
So meistern Eltern und Schüler ein Gespräch mit dem Schulleiter erfolgreich.

Was Sie benötigen:

  • Zeit
  • Notizblock
  • Stift

Vorbereitung auf Schulleiter-Gespräche für Eltern und Schüler

  • Zu Beginn sollten Eltern wie Schüler abklären, aus welchem Grund sie zu einem Gespräch mit dem Schulleiter eingeladen wurden. Die Ankündigung eines Verweises erfordert zum Beispiel ein anderes Vorgehen als ein Gespräch über eine positive Angelegenheit.
  • Als Eltern sollten Sie Ihr Kind natürlich auch nach seiner Meinung fragen. Handelt es sich um einen negativen Gesprächsgegenstand, klären Sie mit Ihrem Kind alle Details genau ab.
  • Hilfreich kann es sein, wenn Sie sich während des Gesprächs mit Ihrem Kind Notizen machen. Diese helfen Ihnen, einen klaren Überblick über die Situation zu behalten.
  • Eltern wie Schüler sollten sich eine eigene Meinung über den Gesprächsgegenstand bilden. Diese Meinung sollte dann auch dem Schulleiter deutlich dargelegt werden. Machen Sie sich hierzu ebenfalls einige Notizen.
  • Versuchen Sie außerdem im Vorfeld eine Lösung oder einen Kompromiss für das Problem zu finden, sofern dies denn möglich ist. 
  • Denken Sie im Vorfeld auch über Ihr Verhalten während des Gesprächs mit dem Schulleiter nach. Denken Sie daran: Bleiben Sie dem Schulleiter gegenüber immer höflich und freundlich. Unterbrechen Sie einander während des Gesprächs nicht und werden Sie nicht laut.

Viel Erfolg beim Gespräch mit dem Schulleiter!

      Teilen: