Alle Kategorien
Suche

Gegelte Haare richtig stylen - so gelingt's

Sie mögen gegelte Haare, sind sich aber nicht sicher, wie der Gel-Look richtig gut ankommt? Dann helfen Ihnen Styling-Anleitungen für Mann und Frau.

Gegelte Haare sind sehr stylish.
Gegelte Haare sind sehr stylish.

Was Sie benötigen:

  • als Frau:
  • eine Bürste
  • Haargel
  • eventuell ein Haargummi
  • als Mann:
  • einen Kamm
  • Strukturgel

In den Neunzigern waren gegelte Haare schon einmal sehr in. Damals ging der Trend sogar bis zum so genannten "Dirt Look", bei dem das Haargel mit Asche gemischt wurde. Heutzutage ist der Gel-Look viel cleaner, doch viele Menschen, die Haargel mögen, sind sich unsicher, wie sie ihre Haare damit richtig stylen können. Deshalb finden Sie im Folgenden Vorschläge für gegelte Haare bei Frauen und Männern.

Gegelte Haare als Frau - so wird es stylish

Wenn Sie sich als Frau Ihre Haare gelen wollen, können Sie sich an Models wie Eva Padberg und Heidi Klum orientieren.

  1. Kämmen Sie Ihre Haare gut durch.
  2. Nehmen Sie ein Wet Look Gel zur Hand und verteilen Sie es auf einem grobzinkigen Kamm.
  3. Dann ziehen Sie den Kamm von vorn nach hinten durchs Haar, bis die Haare am Oberkopf alle gegelt sind.
  4. Schieben Sie sie dann mit dem Kamm leicht nach vorn, sodass eine kleine Tolle entsteht.
  5. Wenn Sie kurze Haare haben, kämmen Sie einfach alles am Hinterkopf zusammen. Bei langen Haaren geben Sie in die Längen kein Gel, sondern binden Sie diese zu einem glatten Zopf.

Auch für Männer gibt es eine tolle und moderne Möglichkeit, ihre Haare zu gelen.

Moderne Gelfrisur für Männer

Um sich als Mann toll gegelte Haare zu stylen, sollten Sie ein sogenanntes Strukturgel verwenden. Außerdem sollten Sie Ihr Haar recht kurz und etwas fransig geschnitten tragen.

  1. Kämmen Sie Ihr Haar zunächst kurz durch.
  2. Dann verteilen Sie etwa eine walnussgroße Menge Gel in Ihren Händen.
  3. Dieses Gel ziehen Sie nun in Ihr Haar, und zwar von unten nach oben.
  4. Danach strubbeln Sie Ihre Haare mit den Händen noch einmal durch.

Auf diese Weise entsteht ein sehr cooler Gel-Look, der wie zufällig und nicht so "gewollt" aussieht.

Teilen: