Helene Fischer besticht durch Frisuren, die leger und dennoch peppig aussehen. Wenn Sie diese nachstylen möchten, müssen Sie nur ein paar Dinge beachten, um auch den gleichen Look zu erhalten.

Helene Fischer und die Frisuren - darauf sollten Sie achten

  • Helene Fischers Frisur ist zwar nie gleich und verändert sich auf minimale Weise öfter, dennoch bleibt Sie dem Grundprinzip Ihres Stylings treu. Egal, ob Sie nun einen kurzen Bob trägt oder etwas länger, als schulterlangen Bob. Ihre Frisur ist stets stark durchgestuft und betont der Hinterkopf verstärkt.
  • Zudem trägt Helene Fischer meist einen gestuften, schrägen Pony, den sie zudem mit einem Seitenscheitel betont.
  • Ein weiteres Merkmal ihrer Frisuren ist der, dass Sie neben den starken Stufen im Haar noch zusätzlich einige kurze Fransen trägt. Diese schneidet ein Friseur, wenn die Stufen etwas weicher fallen sollen. Zudem lässt sich dadurch noch tolles Volumen zaubern.
  • Helene trägt neben einem tollen Haarschnitt zudem auch noch tolle blonde Strähnen. Diese sind bei genauerer Betrachtung in sehr verschiedenen Blondtönen und lassen das Haar optisch etwas fülliger wirken.

So stylen Sie die Frisur authentisch nach - einige Tipps

  1. Das Wichtigste an diesem Styling ist erst einmal der Haarschnitt. Je nach Ausgangslänge sollten Sie ein Bild mit zum Friseur nehmen, denn dadurch erhält er einen guten Anhaltspunkt, wie der Schnitt aussehen soll.
  2. Hierbei ist es auch sehr schön, dass es keine Rolle spielt, ob Sie nun einen Kurzhaarschnitt tragen oder doch etwas länger, denn Helene Fischer variiert immer ein wenig mit der Haarlänge.
  3. Nehmen Sie nun einen Kamm und ziehen Sie einen tiefen Seitenscheitel. Hierbei ist wichtig, dass der Scheitel auch genau an der Seite gezogen wird, wo auch der schräg geschnittene Pony liegt.
  4. Geben Sie nun etwas Stylingmousse auf die Haare und verteilen Sie diesen nun gut.
  5. Das Styling geht nun schneller als gedacht, denn Sie können nun diese Frisur mit den Fingern und einem Föhn trocknen.
  6. Nachdem nun alle Haare trocken sind, benötigen Sie noch 2 Volumenwickler, die Sie am Deckhaar des Hinterkopfes noch eindrehen. Lassen Sie die heiße Luft für kurze Zeit darauf blasen, ehe Sie diese wieder herausnehmen. Dadurch erhalten Sie einen toll betonten Hinterkopf.

Helene Fischers Frisur besticht durch eine legere Einfachheit, die nicht nur toll aussieht, sondern auch ganz schnell gelingt.