Alle ThemenSuche
powered by

Freie Energie mit Magnetmotor erzeugen - so geht's

Energieerhaltungssätze und Wissenschaftler scheinen wiederlegt - gibt es einen rein magnetisch beriebenen Motor, der freie Energie produziert, das heißt also, unendlich Energie liefert? Wie auch Sie sich am Bau eines Magnetmotors versuchen können, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Magnete werden heutzutage vielseitig eingesetzt.
Magnete werden heutzutage vielseitig eingesetzt. © Albrecht_E._Arnold / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Fachleute (Ingenieure, Techniker u.a.)
  • Metallscheibe
  • Metallschneider
  • 33 Magnete

Was ist der Magnetmotor?

  • Bevor Sie beginnen, zu bauen, sollten Sie wissen, dass ein Magnetmotor eine Art Generator ist, der durch magnetische Kräfte auf extrem kostengünstige Weise Strom erzeugen kann. Die Polarität der Magnete sorgt dabei dafür, dass eine Turbine im Inneren des Generators durch einen Propeller angetrieben werden kann, sodass Strom fließt.

  • Unter einem Motor, der ausschließlich durch die Kraft der Magnete angetrieben wird, können Sie sich den Permanent Magnet Motor vorstellen. Der einfache Magnetmotor dagegen kann auch auf externe Energiequellen zugreifen. Zwar ist der Magnetmotor so nicht so effektiv wie der Permanent Magnet Motor, jedoch bleibt seine Effizienz überdurchschnittlich gut und die produzierte Energie damit überdurchschnittlich günstig, weil er in der Lage ist, 'unendlich' Energie nachzugenerieren.

  • Ihnen sollte bewusst sein, dass Physiker und Energielieferanten die freie Energie und deren Existenz gerne bestreiten und in den Bereich “Verschwörungstheorie” einordnen, wobei sie den Dauerbetrieb eines Motors durch freie Energie als physikalische Unmöglichkeit bezeichnen. Trotzdem scheint es nicht nur Erfinder zu geben, die entsprechende Maschinen patentieren ließen und sondern nun schon seit geraumer Dauer nutzen.

  • Auch immer mehr Privatleute wollen sich selbst am Bau von beispielsweise Magnetmotoren versuchen, um sich ein eigenes Bild zu machen. Versuchen auch Sie es selbst und finden Sie heraus, ob Energiekonzerne nur sich selbst zu schützen versuchen oder der Bau eines dauermagnetbetriebenen Energielieferanten tatsächlich Wunschfantasie ist. Wen oder was Sie dazu benötigen, lesen Sie unten.

So lässt sich freie Energie vielleicht generieren

  • Leider sind Baupläne für angeblich funktionsfähige Magnetmotoren ein gut gehütetes Geheimnis - entweder, weil der Magnetmotor einfach nicht funktionieren kann und der Energieerhaltungssatz recht hat oder weil die Energielieferanten tatsächlich gegen alle Ansätze der Veröffentlichung vorgehen, um Energielieferanten zu bleiben.
  • Sind Sie weder Physiker noch Elektriker und haben Sie auch sonst nichts mit Technik zu tun, so sollte es Ihnen auf gar keinen Fall gelingen, einen Magnetmotor herzustellen. Ausnahme: Sie holen sich Techniker und Ingenieure ins Boot, die sich mit der Materie Energie auskennen.
  • Zumindest können Ihnen hier kurz die Eckdaten für einen möglichen Versuch zum Bau eines Magnetmotors und der Generierung freier Energie beschrieben werden. So benötigen Sie eine Metallscheibe, einen Metallschneider und 33 Magnete für den Versuch, das 'Magnetfeld anzuzapfen' und gratis Strom zu erhalten.
  • Die Magnete müssen Sie anschließend in Gruppierungen von 1 Mal 24 rotierenden, also beweglichen Magneten und 3 Mal 3 statischen, damit festen Magnetgruppen aufteilen. Die drei Dreiergruppen sind deshalb verschiebbar, weil sich so eine Gleichgewichtsposition einstellen lassen sollte, mit der schließlich das Magnetfeld 'angezapft' werden kann. Ziel der Konstruktion soll der Wechsel zwischen negativen und positiven Drehmomenten durch Wechselspannung sein. Hierfür entscheidend ist vor allem das präzise Anbringen der Magnete in genau bemessene Schlitze.

Wie Sie im Einzelnen vorgehen müssen, kann Ihnen hier nicht dargelegt werden. Einen Schaltplan oder Bauplan müssen Sie also selbst entwickeln - daher die Fachleute, die Sie für Ihr Projekt benötigen. So muss Ihnen wohl erst einmal viel Glück bei der Suche nach denen gewünscht werden. Der Versuch, den Energieerhaltungssatz zu widerlegen, mag den meisten wohl eine Nummer zu hoch sein und mit einem zu unwahrscheinlichen Erfolgsergebnis zusammenhängen...

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Carport - Bauplan selber zeichnen
Martin Lembke
Heimwerken

Carport - Bauplan selber zeichnen

Zur Planung eines Carports gehört natürlich auch ein Bauplan. Den können Sie leicht selber erstellen, sofern Sie ein wenig Erfahrung im technischen Zeichnen haben.

Warmes Zimmer - so geht´s Energie sparend
Sarina Scholl
Finanzen

Warmes Zimmer - so geht's Energie sparend

Mehr als die Hälfte des Jahres muss das Haus oder die Wohnung geheizt werden, schließlich möchte jeder ein warmes Zimmer. Da ist es nicht verwunderlich, dass fast 80 Prozent …

Ähnliche Artikel

Bauzeichnungen selber zu machen, ist gar nicht so schwer.
Ulrike Mös
Immobilien

Bauzeichnungen selber machen - so geht's

DIN-Normen, Baugesetze, Genehmigungsverfahren, dazu Bauphysik, Statik, Fachkunde. Wer einen Neubau plant, kann dem Architekten zuarbeiten, diesen aber nur in den seltensten …

Einen Schuppen bauen - der Bauplan für jeden Heimwerker.
Roland Könecke
Heimwerken

So bauen Sie einen Schuppen - Bauplan

Möchte man einen Platz für Gartengeräte oder Fahrräder, der abschließbar ist und auch mal größere Gartenmaschinen dort Platz haben, ist ein Bauplan für einen solchen Schuppen …

Eine Seifenkiste als einfaches Kinderspielgerät kann man gut selber bauen.
Johannes Pries
Freizeit

Wie baut man eine Seifenkiste? - Anleitung

Seit 1904 die ersten Seifenkisten in Oberursel (Taunus) gebaut und Rennen für Kinder veranstaltet wurden, haben sich die Fahrzeuge mit der Technik weiterentwickelt. Falls Sie …

Zeichnen Sie einen Bungalow-Bauplan!
Anette Magin
Heimwerken

Bauplan für einen Bungalow entwerfen

Denken Sie, Sie brauchen einen Architekten, um einen Bauplan für einen Bungalow zu entwerfen? Wenn Sie etwas räumliches Vorstellungsvermögen haben, können Sie das auch selbst versuchen.

Carport - Bauplan selber zeichnen
Martin Lembke
Heimwerken

Carport - Bauplan selber zeichnen

Zur Planung eines Carports gehört natürlich auch ein Bauplan. Den können Sie leicht selber erstellen, sofern Sie ein wenig Erfahrung im technischen Zeichnen haben.

So sieht ein perfekter Holzbagger aus.
Sebastian Pekrul
Freizeit

Holzbagger selber bauen - so geht's

Holzpielzeug ist aus der Mode? Von wegen! Wenn Sie Ihren Kindern selbst einen Holzbagger bauen, werden diese lange Zeit mit nichts anderem mehr spielen wollen. Sogar das …

Mit Mausefallen lässt sich auch basteln.
Sandra Borchert
Basteln

Mausefallenauto - eine Anleitung zum Basteln

Wenn Sie nach der Anleitung ein Mausefallenauto bauen, haben Sie ein umweltfreundliches und geräuscharmes Spielzeug, mit dem sich auch tolle Rennen fahren lassen. Es sind keine …

Schon gesehen?

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Stromzähler überprüfen - so geht´s
Heike Stein
Finanzen

Stromzähler überprüfen - so geht's

Auch bei Ihnen zu Hause hat Ihr Stromanbieter einen Stromzähler angebracht, um Ihren Stromverbrauch zu kontrollieren. Sie prüfen wahrscheinlich Ihre Stromrechnung auf ihre …

Das könnte sie auch interessieren

Von Zeit zu Zeit sollten Sie die Heizung entlüften.
Martin Lembke
Haushaltsgeräte

Heizung entlüften - so geht's

Sobald es in den Heizkörpern blubbert, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass sich Luft in ihnen befindet. In dem Fall wird es höchste Zeit, dass Sie die Heizung entlüften.

Achten Sie auf den Status 'voll erschlossen', um versteckte Kosten zu vermeiden.
Thomas Detlef Bär
Finanzen

Voll erschlossenes Grundstück - Tipps zum Erwerb

Wann ein Stück Land den Status eines Baugrundstücks besitzt, ist gesetzlich geregelt. Sie können beim Erwerb wählen: voll oder normal erschlossenes Grundstück. Erfahren Sie, …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Richtig eingesetzt verbraucht der Heizlüfter nur wenig Strom.
Roswitha Gladel
Energie

Heizlüfter - Stromverbrauch senken

Gerade im Winter haben Heizlüfter Hochkonjunktur, obwohl sie als Stromverbraucher verschrien sind. Angeblich sollen sie die Energiekosten unnötig in die Höhe treiben. Dabei …

Energie wird durch einen Generator erzeugt.
Christoph Weber
Basteln

Ein kleiner Generator - so funktioniert er

Ein Generator dient dazu, durch eine bestimmte Kraft Energie zu erzeugen. So ist ein kleiner Generator auch in jedem Auto und zudem noch in jedem Motorrad zu finden.