Alle Kategorien
Suche

Freibäder in NRW besuchen - Insidertipps für einen tollen Ausflug

Freibäder gibt es zur Genüge in NRW. Doch in welchem lohnt sich ein Besuch mit der Familie, Freunden oder Bekannten? Damit Sie einen tollen Tag erleben, erhalten Sie nun schöne Vorschläge für einen gelungenen Schwimmausflug.

Es gibt tolle Freibäder in NRW.
Es gibt tolle Freibäder in NRW.

Freibäder in NRW - tolle Ausflugsziele für die Familie

  • Möchten Sie einen schönen Ausblick auf den Rhein erleben, während Sie sich in einem Freibad aufhalten, so eignet sich beispielsweise ein Besuch im "Rheinbad Wesel" (Rheinpromenade 1, 46487 Wesel). Sprungtürme, eine Wasserrutsche und natürlich der schöne Ausblick auf den Rhein, auf welchem regelmäßig die Schiffe zu sehen sind, eignen sich für einen schönen Ausflug.
  • Besonders empfehlenswert ist auch ein Besuch im "Warmwasserfreibad Geisweid" (Auf der Schläfe 4, 57078 Siegen). In den Becken finden sich für die Erholung Massagedüsen wieder und ebenso eine Nackendusche. Auch ein 10-Meter-Sprungturm ist für die Mutigen dort zu finden. Für Nichtschwimmer gibt es ein Erlebnisbecken. Ein Gegenströmungskanal, ein Wasserpilz und eine lange Breitwellenrutsche gehören des Weiteren zu den Highlights. Für die kleinsten Badegäste in diesem besonderen der Freibäder in NRW steht sogar noch ein zauberhafter Wasserspielgarten bereit.

Naturfreibäder in Nordrhein-Westfalen

  • Wenn Sie auf knallrote Augen, welche durch Chlor verursacht werden, verzichten möchten, so eignet sich beispielsweise ein Besuch in einem der zahlreichen Naturfreibäder im Raum NRW. So lädt der "Seelbacher Weiher" in Siegen zu einem schönen Ausflug ein. Sie finden dort eine Wasserrutsche, eine große Fontäne und zahlreiche Surfbretter für ein spaßiges Vergnügen. Eine im Wasser treibende Plattform ist ebenfalls dort zu finden. Auf einer riesigen Liegewiese können Sie sich nach dem Baden erholen und sonnen. Speziell für die kleinen Badegäste gibt es einen Spielplatz in direkter Nähe. Erwachsene können sich auf einem Beachvolleyballfeld ein Duell bieten. Ein kleiner Kiosk sorgt schließlich für das leibliche Wohl.
  • Das "Naturerlebnisbad Lennestadt-Saalhausen" (57368 Lennestadt- Saalhausen) ist ebenfalls eine tolle Anlaufstelle, wenn Sie Freibäder in NRW gesucht haben. Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich sind deutlich voneinander getrennt, wobei es für Kleinkinder sogar noch ein separates Planschbecken gibt. Für die etwas Größeren steht ein Sprungfelsen zur Verfügung, von welchem sie direkt ins kühle Nass springen dürfen.
  • Des Weiteren findet sich auch in Wetter ein Naturfreibad (Gustav-Vorsteher-Str. 36, 58300 Wetter). Dabei handelt es sich um ein normales Freibad, welches zu einem Naturbad umgebaut wurde. Liegeflächen, eine Plattform in der Mitte, eine Rutsche und diverse andere Attraktionen bescheren Ihnen dort sicherlich auch einen schönen Besuch.
Teilen: