Alle ThemenSuche
powered by

Fotos schärfen - so gelingt die digitale Bildbearbeitung

Die digitale Bildbearbeitung bietet auch Laien allerhand Möglichkeiten Fotos selbst zu bearbeiten. So können Sie beispielsweise Ihre Fotos mit Hilfe digitaler Bildbearbeitung schärfen, für den Fall dass Ihre Bilder einmal unscharf sein sollten.

Weiterlesen

Schärfen Sie Fotos mit passender Freeware.
Schärfen Sie Fotos mit passender Freeware.

Was Sie benötigen:

  • Bildbearbeitungssoftware

Verbessern Sie die Konturen Ihrer Fotos mit Freeware

Eine Möglichkeit Ihre Fotos zu schären ist die Freeware GIMP zu benutzen, diese finden Sie online zum kostenlosen Download.

  1. Um die Freeware zum Schärfen Ihrer Bilder zu nutzen, benötigen Sie zunächst eine Möglichkeit GIMP herunterzuladen. Folgen Sie dazu einfach dem folgenden Link oder geben Sie den Namen des Programms gefolgt von den Suchbegriffen "download" bei einer Suchmaschine ein und suchen Sie sich ein passendes Ergebnis aus den Suchergebnissen aus.
  2. Folgen Sie den Anweisungen zum Download, bis Sie die Freeware auf Ihrem Rechner haben. Anschließend öffnen Sie das Setup und folgen Sie den Anweisungen zur erfolgreichen Installation des Programms.
  3. Starten Sie anschließend das Programm um Fotos zu bearbeiten. Um unscharfe Fotos zu schärfen, müssen Sie die Bilder einzeln bearbeiten. Laden Sie zunächst das betreffende Foto in Gimp hoch. Dazu klicken Sie auf "Datei, Öffnen" und wählen Sie im Assistenten anschließend das zu bearbeitende Foto aus.
  4. Wählen Sie anschließend die Optionen "Filter, Verbessern, Schärfen", um die Konturen Ihres Fotos zu schärfen. In dem zusätzlichen Fenster, welches sich nun öffnet, können Sie den Grad der Schärfe einstellen. In der Vorschau können Sie dann anschauen, wie Ihr geschärftes Bild dann aussehen wird. Klicken Sie auf "Ok", um das Menü wieder zu verlassen.

Schärfen Sie Ihre Bilder mit GIMP

Sie können Ihre Fotos auch manuell schärfen und somit auch etwas spezifischer vorgehen, so können Sie beispielsweise die Helligkeit und Dunkelheit des Fotos besser kontrollieren.

  1. Kopieren Sie die Ebene mit dem unscharfen Bild, in eine neue Ebene, in der Sie das Bild dann schärfen.
  2. Wählen Sie das Menü "Filter" aus, um Ihre Fotos schärfen zu können. Anschließend gehen Sie auf die Option "Verbessern" und "Unscharf maskieren".
  3. Stellen Sie nun für die gröberen Kanten den Radius auf 20,00 Pixel ein, um Ihr Foto zu schärfen.
  4. Kopieren Sie diese Ebene und schärfen Sie anschließend die Details Ihres Fotos. Verwenden Sie dazu einen Radius von 6 Pixeln.
  5. Wechseln Sie den Modus von "Normal" auf "Wert". Dies können Sie in der rechten Navigation tun. In dem Fenster "Ebenen, Kanäle, Pfade..." finden Sie eine Zeile mit dem Titel "Modus". Wechseln Sie diesen zu "Wert", um die Farben Ihrer Fotos auf den geschärften Ebenen besser zu erhalten.
  6. Fügen Sie die Ebenen unter "Bild zusammenfügen" zusammen und schon haben Sie die Schärfe Ihres Fotos manuell eingestellt. Sollte das Foto dennoch unscharf sein, können Sie es nachschärfen, indem Sie auf "Filter, Verbessern, Schärfen" gehen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Foto verkleinern - so skalieren Sie mit Photoshop
Daniel Röschler
Freizeit

Foto verkleinern - so skalieren Sie mit Photoshop

Bei der professionellen Bildbearbeitung kommt man meist nicht um den Platzhirsch Adobe Photoshop vorbei. Mit seinen unzähligen Funktionen und Filtern, lassen sich Fotos nach …

Ähnliche Artikel

Bei Fotos den Hintergrund ändern - so wird's gemacht
Alexander Bürkle
Software

Bei Fotos den Hintergrund ändern - so wird's gemacht

Für den Computer gibt es eine große Anzahl an Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen Sie Ihre gemachten Fotos individuell verändern und bearbeiten können. Möchten Sie zum …

So erstellen Sie Effekte.
Maximilian Schwarz
Computer

Bildbearbeitung und die Effekte - so gelingen sie

Wenn Sie die neusten Urlaubsfotos mit verschiedenen Effekten durch eine Bildbearbeitung versehen wollen, können Sie das nur mit entsprechender Software tun. Wie Sie das machen, …

Manche Bilder wirken erst gut, wenn sie aufgehellt werden.
Dr. Kathrin Kiss-Elder
Software

Bilder aufhellen - so klappt's auch ohne Photoshop

Es kann schnell passieren, dass Bilder beim Fotografieren zu dunkel werden, etwa wenn man Personen vor sehr hellem Hintergrund wie einem Strand fotografiert. Dunkle Bilder sind …

Bilder mit Effekten versehen.
Gerd Weichhaus
Freizeit

GIMP - Bilder in Schwarz-Weiß-Fotos umwandeln

Mit dem kostenlosen Grafikprogramm GIMP können Sie Bilder auf einfache Art und Weise bearbeiten. Beispielsweise können Sie beliebige Bilder auch in Schwarz-Weiß-Fotos umwandeln.

Geschlossene Fenster wieder einblenden
Viktor Peters
Software

GIMP: Fenster weg - so blenden Sie es wieder ein

Mit GIMP erhalten Sie eine leistungsstarke Anwendung für die Bildbearbeitung, die als Freeware ohne finanzielle Belastungen verwendet werden kann. Haben Sie dann mal einige …

Fotos älter aussehen lassen - so geht's in GIMP
Sabine Gert-Schlühr
Computer

Fotos älter aussehen lassen - so geht's in GIMP

Aus neu mach alt - Retro ist heute in aller Munde, deshalb ist es manchmal notwenig, aktuelle digitale Fotos älter aussehen zu lassen, als sie es in Wirklichkeit sind. Mit dem …

Mit Luminance HDR lassen sich beeindruckende Fotos erstellen.
Alexander Bürkle
Freizeit

HDR Fotos erstellen mit Freeware

HDR-Fotos (High Dynamic Range Images) sind Bilder mit einem hohen Dynamikumfang und können von Spezialkameras aufgenommen werden. Mit einer passenden Freeware können Sie die …

Mit GIMP Fehlersuchbilder selbst gestalten.
Thomas Wirtz
Freizeit

Fehlersuchbilder mit GIMP selbst gestalten

Fehlersuchbilder sind ein netter Zeitvertreib für Groß und Klein. Besonders viel Spaß bereiten sehr detailreiche Fehlersuchbilder. Wie Sie Fehlersuchbilder selbst mit GIMP …

Schon gesehen?

Digitalfoto beschriften - so geht´s mit Picasa
Daniel Röschler
Freizeit

Digitalfoto beschriften - so geht's mit Picasa

Bildbearbeitung am PC muss nicht immer kompliziert sein. Wenn Sie Ihre Digitalfotos mit der Software Picasa verwalten, können Sie Ihre Bilder darin ganz einfach bearbeiten und …

Flyer-Vorlage in GIMP erstellen
Karla Pauer
Freizeit

Flyer-Vorlage in Gimp erstellen

Gimp ist ein Open Source-Bildbearbeitungsprogramm, das als Freeware erhältlich ist und mit dem Sie einfach Flyer-Vorlagen zum Ausdrucken am PC oder für den Digitaldruck erstellen können.

Das könnte sie auch interessieren

Ohne die Musik der 80er wären viele Partys gar nicht denkbar.
Uta Schmidt
Freizeit

80er Musik - die erfolgreichsten Hits

Die 80er Jahre hatten verschiedene markante Gesichter. Besonders charakteristisch aber war die Musik. Auch heute noch dürfen viele Hits der 70er und 80er auf keiner Party …

Blumen und Wein sind die klassischen Mitbringsel für eine Einladung.
Uta Schmidt
Freizeit

Mitbringsel für eine Einladung

Eine Einladung steht bevor und Sie wissen nicht, was Sie dem Gastgeber mitbringen können? Eine Flasche Wein oder eine Schachtel Pralinen sind immer geeignet. Doch gibt es auch …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Die Plastikschüssel zur Beyblade-Arena machen.
Yvonne Weber
Freizeit

Beyblade-Arena selber bauen - so geht's

Seit vielen Jahren gehört das Spielen mit Beyblades zu den beliebtesten Beschäftigungen von Kindern. Besonders Jungs sind von den japanischen Kampfkreiseln begeistert. Leider …