Alle Kategorien
Suche

Flash-Spiele verlangsamen - so gehen Sie vor

Wer Flash-Spiele spielt, wird sich vielleicht schon einmal die Frage gestellt haben, ein Spiel zu verlangsamen. Hier erfahren Sie, was Sie tun können.

So verlangsamen Sie ein Flash-Spiel.
So verlangsamen Sie ein Flash-Spiel.

Flash Spiele sind beliebt

Vor wenigen Jahren noch spielte man Spiele auf dem Computer, nachdem man Sie von einem Datenträger installiert hat. Dazu mussten Sie ein Spiel kaufen und von den CDs oder DVDs bzw. noch früher den Disketten das Spiel installieren. Heute ist das anders.

  • Die Spiele, die Sie heute spielen, sind mit hoher Wahrscheinlichkeit im Internet verfügbar - also entweder als Download oder gar direkt im Webbrowser zu spielen.
  • Es gibt natürlich noch zahlreiche Spiele, die mit einer DVD ausgeliefert werden, dennoch steigt die Zahl der Spiele, die man direkt im Webbrowser spielen kann, stark an.
  • Flash ist die Technologie, die dies möglich macht. Adobe Flash hat sich in diesem Bereich durchgesetzt, obwohl andere Technologien folgen und vielversprechend sind (Silverlight, HTML5, andere Spiele-Engines, zu denen ein Plugin notwendig ist etc.).
  • Flash-Spiele sind heute recht performant und bieten für durchschnittlich komplexe Spiele durchaus interessante Möglichkeiten.
  • Manchmal kann es interessant sein, wenn Sie Spiele verlangsamen. Das Verlangsamen geht am besten über entsprechende Tools.

Verlangsamen Sie den Prozessor

Um Flash-Spiele zu verlangsamen, bietet es sich an, entweder die CPU-Last zu erhöhen, sodass nur noch wenig Ressourcen für das Flash-Spiel übrig sind oder aber künstlich zu verringer. Letzterer Weg ist der elegantere.

  1. Laden Sie sich den CPU Speed Adjuster herunter und führen Sie ihn aus.
  2. Geben Sie nun die gewünschte Drosselung ein und drücken Sie auf "aktivieren".
  3. Sie können die Flash-Spiele nun starten und testen, welche Drosselung zum Verlangsamen die Richtige ist. Auf diese Weise können Sie die Spielgeschwindigkeit sehr stark reduzieren.
Teilen: