Der Flash-Player ermöglicht zum Beispiel das Abspielen von Videos auf Webseiten oder die Nutzung der unterschiedlichsten Onlinespiele auf Facebook. Bei dem Hinweis, dass der Flash-Player ein Upgrade benötigt, sollten Sie diesem folgen und den Flash-Player aktualisieren.

Bei benötigtem Upgrade Flash-Player aktualisieren

  1. Wenn Sie beim Aufrufen eines Spieles oder eines Videos von der Facebook-Seite die Meldung erhalten, dass der Flash-Player ein Upgrade benötigt, so öffnen Sie die Webseite von Adobe und laden Sie den für Ihr System vorgesehenen Flash-Player herunter.
  2. Klicken Sie die Datei anschließend an, um den Flash-Player zu installieren. Ist dieser bereits installiert, werden hierbei nur die geänderten Dateien überschrieben und dieser aktualisiert.
  3. Anschließen laden Sie die Webseite von Facebook mit "F5" erneut und wählen das Spiel oder Video, bei dem Meldung erschienen ist, an. Dieses sollte nun ohne Probleme funktionieren.

Für Facebook den Browser überprüfen

  1. Wenn Sie den Browser Firefox nutzen, um Facebook aufzurufen, und trotz Aktualisierung die Meldung "Flash-Player-Upgrade benötigt" erscheint, so sollten Sie kontrollieren, ob dieser in den Plug-ins auch aktiviert ist.
  2. Hierfür starten Sie zunächst Firfox und wählen die "Extras" an, worin Sie die "AddOns" öffnen. Klicken Sie hier auf "Plug-ins". Hier sollte der Eintrag "Schockwave Flash" aufgelistet sein. 
  3. Der Button rechts daneben sollte ein "Deaktivieren" anzeigen, was bedeutet, dass dieser aktiviert ist und von Firefox verwendet wird. Ist dies nicht der Fall, so klicken Sie einmal den Button "Aktivieren".
  4. Anschließend starten Sie den Browser neu und rufen Facebook auf. Die Anzeige für ein Upgrade des Flash-Players sollte damit verschwinden, sodass Sie die Inhalte der Spiele und Videos angezeigt bekommen.