Alle Kategorien
Suche

Faschingskostüm - Drache selber basteln

Gekaufte Faschingskostüme sind meist nicht besonders individuell und dazu noch recht teuer. Mit etwas Geschick können Sie ganz einfach selbst ein Drachenkostüm basteln.

Ganz einfach gelingt Ihnen ein Drachenkostüm.
Ganz einfach gelingt Ihnen ein Drachenkostüm.

Was Sie benötigen:

  • Filzstoff
  • Nadel
  • Faden
  • Kleber

Ein gelungenes Faschingskostüm

  • Damit Ihr Faschingskostüm gelingt, ist besonders ein schöner Stoff wichtig. Fündig werden Sie in jedem größeren Kaufhaus und gut sortierten Stoffläden.
  • Für einen Drachen eignet sich besonders grüner Filzstoff gut. Dieser ist nicht nur verhältnismäßig günstig, sondern mit ihm lässt es sich auch besonders leicht arbeiten und basteln.
  • Zusätzlich benötigen Sie noch etwas roten Stoff für Zacken und schwarzen und weißen Filz für die Augen des Reptils.

Einen Drachen selber basteln

Als Schnitt eignet sich ganz simpel ein Umhang mit tief sitzender Kapuze. Daran nähen Sie einen langen, weit auslaufenden Drachenschwanz. Hierfür können Sie als Vorlage ein Regencape verwenden oder nach Schnittvorlagen im Internet oder in ausgewählten Magazinen suchen.

  1. Zeichnen Sie das Muster Ihres Drachens auf den Filzstoff auf und schneiden Sie es vorsichtig aus, so können Sie Ihr Faschingskostüm ganz simpel selber basteln.
  2. Auf den Drachenschwanz befestigen Sie nun die Zacken. Hierfür können Sie zum Beispiel roten Filzstoff verwenden. Schneiden Sie dafür so viele Zacken aus, dass die gesamte Länge des Schwanzes bedeckt ist. Die Zacken können Sie mit einem simplen Kreuzstich ganz einfach annähen.
  3. Neben dem Grundmuster fehlen dem Drachen nun noch einige Details wie die Reptilienaugen. Dafür brauchen Sie etwas schwarzen und weißen Filzstoff. Die Augen befestigen Sie mit etwas Spezialkleber einfach an der Kapuze.
  4. Unter dem Cape sollte möglichst grüne, schwarze oder dunkelbraune Kleidung getragen werden.
  5. Als Finish können Sie sich noch mit etwas grüner Schminke zurechtmachen. Die Haare können Sie mit etwas Gel wild durcheinander stylen.
Teilen: