Alle ThemenSuche
powered by

Farbkreis in der Grundschule herstellen - so geht's

Schon in der Grundschule wird uns im Kunstunterricht beigebracht, was die Grund- und Sekundärfarben sind. Hier erfahren Sie mehr zu dem Farbkreis und wie Sie mit Kindern selbst einen herstellen können.

Weiterlesen

Die Farben bunt angeordnet in einem Kreis
Die Farben bunt angeordnet in einem Kreis © Gerd_Altmann / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 6 Pinsel
  • gelbe Farbe
  • rote Farbe
  • blaue Farbe
  • 12 DIN-A3- oder DIN-A4-Blätter

Die Bedeutung des Farbkreises in der Grundschule

  • Der Lehrer und Maler Johannes Itten hat Anfang des 20. Jahrhunderts einen Farbkreis dargestellt, in dem man ganz gut erklärt bekommt, welche Farben man miteinander mischen muss, um die Mischfarben herzustellen.
  • In der Grundschule wird den Schülern anhand des Farbkreises gelehrt, welche Farben miteinander verwendet werden können, um Zweit- und sogar Drittfarben zu mischen.
  • Am Farbkreis können die Kinder an der Grundschule lernen, dass es warme und kalte Farben, Kontrastfarben und Komplementärfarben gibt. Veranschaulicht werden hier die Eigenschaften und Beziehungen der Farben miteinander.
  • Kontrastfarben kann man sehr gut voneinander unterscheiden. Die Farben Rot, Blau und Gelb sind Grundfarben und stellen auch im Farbkreis sehr gut ersichtlich einen Gegensatz dar. Weiß und Schwarz bilden zwar einen Kontrast, aber sind dennoch unbunte Farben. 
  • Zu den warmen Farben gehören Gelb bis hin zu Rot. Die kalten Farben hingegen sind von Grün bis Violett. Diese Farben bilden den sogenannten Warm-kalt-Kontrast.
  • Die Komplementärfarben liegen sich im Farbkreis gegenüber, da sie sich ergänzen und somit ihre gegenseitige Leuchtkraft verstärken. Wenn man zwei Komplementärfarben miteinander mischt, entsteht Grau.

Mit Grundschulkindern einen Farbkreis herstellen

  1. Zuerst nehmen Sie 3 Blätter und lassen diese von den Kindern in der Grundschule bemalen. Das erste Blatt wird gelb, das 2. Blatt rot und das 3. Blatt blau. Achten Sie bitte darauf, dass für jede Farbe ein eigener Pinsel benutzt wird.
  2. Wenn die Kinder mit den ersten drei Blättern fertig sind, belassen Sie die restliche Farbe in den Pinseln und legen die Blätter eckgenau aneinander. Wenn Sie dies richtig gemacht haben, entsteht mittig ein gleichseitiges Dreieck.
  3. Jetzt werden die nächsten drei Blätter bemalt. Hier werden nun zwei Farben vermischt - möglichst zu gleichen Teilen werden jetzt Rot und Gelb miteinander vermischt und auf ein Blatt gemalt. Das 2. Blatt wird mit einer Mischung aus den Farben Rot und Blau bemalt und für das 3. Blatt werden Gelb und Blau vermischt.
  4. Nun legen Sie diese Blätter zwischen die Farben, die miteinander vermischt wurden. Bei einer Mischung aus Rot und Gelb ist Orange entstanden. Dieses Blatt müssen Sie also zwischen Rot und Gelb legen.
  5. Die letzten sechs Blätter werden nun mit weiteren Mischfarben bemalt. Dazu werden nun die Farben, die nebeneinanderliegen, gemischt. Und zwar so: Gelb mit Orange, Rot mit Orange, Grün mit Gelb, Blau mit Grün, Lila mit Blau und zum Schluss noch Rot mit Lila. Die fertigen Blätter legen Sie dann auch wieder zwischen die einzelnen miteinander gemischten Farben.

Schon haben die Kinder aus der Grundschule ihren eigenen Farbkreis hergestellt. Diesen können Sie auch ganz beliebig erweitern - Sie brauchen dazu nur noch mehr Blätter und Pinsel.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Grau mischen aus Grundfarben
Sarah Teh

Grau mischen aus Grundfarben

Auch wenn es viele Farbtöne fertig zu kaufen gibt, ist es interessant zu wissen, wie sich die Grundfarben beim Mischen verhalten. Grau ist eine Farbe, die es in vielen Nuancen …

Braun mischen - so gelingt's
Sarah Weidner

Braun mischen - so gelingt's

Bei Farbmischungen erinnert man sich direkt wieder an den Schulzeit und den Wasserfarbkasten zurück. Um sich einen schönen Braunton zu mischen benötigen Sie eigentlich nicht viel.

Basteln - Schultüten selber machen
Claudia Markwardt

Basteln - Schultüten selber machen

Schultüten für den 1. Schultag selber basteln- das wird eine Überraschung für ihr Kind, denn die Schultüte ist einzigartig.

Ähnliche Artikel

Ocker mischen - so geht's
Stefanie Korte

Ocker mischen - so geht's

Möchten Sie die Farbe Ocker mischen, dann gibt es dabei einiges zu beachten, sodass Sie mit dem Mischergebnis später auch zufrieden sein können.

Braun mischen - so gelingt's
Sarah Weidner

Braun mischen - so gelingt's

Bei Farbmischungen erinnert man sich direkt wieder an den Schulzeit und den Wasserfarbkasten zurück. Um sich einen schönen Braunton zu mischen benötigen Sie eigentlich nicht viel.

Es gibt zahlreiche Darstellungsformen von Farbkreisen.
Markus Tacik

Grundfarben im Farbkreis - Informatives

Wer kennt ihn nicht noch aus Schultagen, den Farbkreis: Ein Modell, das aufzeigt, was passiert, wenn man verschiedene Farben miteinander vermischt. Eine besondere Rolle kommt …

Grau mischen aus Grundfarben
Sarah Teh

Grau mischen aus Grundfarben

Auch wenn es viele Farbtöne fertig zu kaufen gibt, ist es interessant zu wissen, wie sich die Grundfarben beim Mischen verhalten. Grau ist eine Farbe, die es in vielen Nuancen …

Schon gesehen?

Grau mischen aus Grundfarben
Sarah Teh

Grau mischen aus Grundfarben

Auch wenn es viele Farbtöne fertig zu kaufen gibt, ist es interessant zu wissen, wie sich die Grundfarben beim Mischen verhalten. Grau ist eine Farbe, die es in vielen Nuancen …

Braun mischen - so gelingt's
Sarah Weidner

Braun mischen - so gelingt's

Bei Farbmischungen erinnert man sich direkt wieder an den Schulzeit und den Wasserfarbkasten zurück. Um sich einen schönen Braunton zu mischen benötigen Sie eigentlich nicht viel.

Mehr Themen

Trivial bedeutet ursprünglich allgemein zugänglich, nämlich über drei Wege.
Maria Ponkhoff

Trivial - Bedeutung

"Das ist ja trivial" meint eher abschätzig, dass etwas keine Herausforderung ist. Trivial bedeutet im Allgemeinen einfach oder selbsterklärend. Das Wort kommt über das …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Maßstab - Erklärung und Anwendung im Alltag
Samuel Klemke

Maßstab - Erklärung und Anwendung im Alltag

Ein Maßstab - was ist das eigentlich und wozu ist er gut? Hauptsächlich kennt man ihn von Landkarten. Eine genauere Erklärung zum Maßstab finden Sie jedoch hier.