Alle Kategorien
Suche

Fahrrad geklaut - die Anzeige online erstatten

Es ist immer sehr ärgerlich, wenn das eigene Fahhrad geklaut wird. Um sich den Weg zur Polizei zu sparen, kann man zum Beispiel in Niedersachsen die Diebstahl-Anzeige seit einigen Jahren auch online erstatten. Erfahren Sie hier, wie sie mit wenigen Klicks den Diebstal anzeigen können.

Das Fahrrad abschließen schützt vor Diebstahl.
Das Fahrrad abschließen schützt vor Diebstahl.

Fahrraddiebstahl - so erstatten Sie online Anzeige

In Niedersachsen gibt es die Homepage der Online-Wache der Polizei, welche Sie zur Anzeigenerstattung besuchen müssen.

  1. Wählen Sie nun auf der linken Seite den Punkt "Anzeige erstatten" aus.
  2. Daraufhin erscheinen unter dem Punkt "Anzeige erstatten" mehrere Unterpunkte, wo Sie auch den Punkt "Fahrraddiebstahl" finden und anklicken können.
  3. Auf der folgenden Seite haben Sie die Möglichkeit, die Rechtsbelehrung und Hinweise zum Datenschutz zu erfahren. Unter diesen Hinweisen müssen Sie nun ihr Einverständnis zur Weiterverarbeitung Ihrer Daten geben, damit Sie den Vorgang fortführen können.
  4. Im nächsten Schritt müssen Sie die Grunddaten wie Tatort, Tatzeitraum und Sachverhalt angeben.
  5. Danach sollten die persönlichen Daten wie Name, Anrede und Anschrift wahrheitsgemäß ausgefüllt werden.
  6. Die nun folgenden Angaben beziehen Sie auf Ihr geklautes Fahrrad. Hier müssen Sie das Fahrrad beschreiben. Es werden Angaben wie Rahmennummer, Versicherung, Wert etc. abgefragt.
  7. Jetzt müssen noch weitere Informationen (wenn vorhanden) zum Täter, zum Geschädigten und zu ggf. anwesenden Zeugen gemacht werden.
  8. Im letzten Schritt werden Ihnen alle von Ihnen getätigten Angaben in einer Zusammenfassung angezeigt, welche Sie nach Durchsicht auf der rechten Seite mit "Vorgang absenden" an die Polizei schicken können. Sicherheitshalber kann man sich die gemachten Daten auch auf dieser Seite noch ausdrucken.

 Fahrrad geklaut - Alternativen zur Online-Anzeige

  • Sie können zur nächsten Polizeistation gehen und dort Ihre Anzeige aufgeben. Da Sie alle oben schon aufgeführten Angaben auch bei der Polizei vor Ort machen müssen, sollten Sie diese schon beisammen haben und auch Ihren Personalausweis vorlegen können.
  • Rufen Sie die Polizei zum Tatort, dies ist immer ratsam, wenn Zeugen zugegen sind oder es zu einem Personenschaden während des Diebstahls kam.

Achten Sie darauf, dass Ihr Fahrrad an einem unbeweglichen Gegenstand wie einer Laterne, einem Zaun oder Ähnlichem mit einem möglichst dicken Kettenschloss gesichert wird. Meist reicht ein Zahlenschloss nicht mehr aus. Auch zu dünne Drahtseilschlösser können schnell geknackt und so Ihr Fahrrad geklaut werden. Ein Fahrrad sollte immer gut gesichert und so abgestellt werden, dass es niemanden behindert. Falls Ihr Fahrrad trotz aller Sicherheitsmaßnahmen geklaut werden sollte, ist die Online-Anzeige eine bequeme Möglichkeit die Polizei in Kenntnis zu setzen.

Teilen: