Alle Kategorien
Suche

Einfache Sportübungen zum Abnehmen - so reduzieren Sie mit leichten Work-outs Ihr Gewicht

Wer keine Lust auf das Fitnessstudio hat und lediglich ein paar überschüssige Pfunde loswerden möchte, kann auch im Heimbereich einfache Sportübungen absolvieren, sodass die Übungen das Abnehmen erleichtern. Mit einer leichten Umstellung der Ernährung purzeln die Pfunde umso schneller, sodass Sie Ernährung und Sport zum Abnehmen in Kombination nutzen sollten

Leichte Übungen verbessern den Fitnesslevel.
Leichte Übungen verbessern den Fitnesslevel.

Was Sie benötigen:

  • Hula-Hoop-Reifen
  • Fitnessball
  • Gewichtsmanschetten
  • Kurzhantel
  • Massageroller
  • Jojoba-Öl

Einfache Sportübungen - Vorteile und Motivationsfaktor

Der Vorteil von einfachen Sportübungen liegt auf der Hand, denn auch ohne schwere Fitnessgeräte oder Mitgliedschaft in Kursen und Fitnessstudios können Sie bequem abnehmen und sind zum Glück zusätzlich bei der Zeiteinteilung für die Sportübungen frei.

  • Wenn es oft nur darum geht, an den Problemzonen überschüssiges Körperfett zu verlieren, benötigen Sie lediglich kleine Maßnahmen, die Sie mit Motivation und Begeisterung regelmäßig durchführen, sodass Sie permanent Fett abbauen, also den Kreislauf anregen und automatisch damit das Fett verstoffwechseln.
  • Einfache Sportübungen zum Abnehmen sollten leichte Ausdauereinheiten integrieren, sodass Sie mit einer Herzschlagrate von 120 - 140 Schlägen die optimale Fettverbrennungsfrequenz erreichen. Sportübungen für die Ausdauer sollten Sie dabei wöchentlich dreimal mindestens absolvieren, damit Sie ab einer Dauer von 20 Minuten in den wichtigen Fettverbrennungsmodus umschalten, da Ihr Blutzucker als primärer Energielieferant durch den Sport in den ersten 20 Minuten verbraucht wird und Sie erst im Anschluss effektiv "an den Speck" gehen.
  • Darüber hinaus sollten Sie auch einfache und leichte Muskelaufbauübungen durchführen, denn mit dem anschließenden Muskelwachstum fördern Sie wiederum den Abbau des Körperfetts, da die neuen Muskeln mehr Energie, somit auch Körperfett, verbrennen, auch wenn die Muskeln gerade nicht im Rahmen des Work-outs betätigt werden.
  • Sie sollten, damit Sie abnehmen, neben den einfachen Sportübungen auch die Ernährung ausgewogen halten, sodass Sie in keiner Weise auf etwas verzichten sollten, auch nicht auf mehrfach ungesättigte Nahrungsfette, aber auf unnötige Nahrungsfette verzichten. In Verbindung mit dem Sport können diese Maßnahmen Wunder bewirken und Sie nehmen ohne Verzicht ab, sodass mit moderatem Sport und leichter Ernährungsumstellung Sie auch auf eine Diät verzichten sollten, die oft einseitig erfolgt.

Leichte Work-outs zum Fettabbau - abnehmen mit Übungsalternativen

Folgende leichte Sportübungen können Sie umfassend nutzen, um eine schlanke, sowie definierte Figur zu erlangen. Beim Abnehmen sollten Sie wissen, dass vor allem die Beständigkeit des Trainings mehrmals wöchentlich entscheidend für den Erfolg ist. Wenn Sie abnehmen, sollten Sie auch die Haut versorgen, damit diese in jedem Falle sich anpasst. Massieren Sie die Haut mit dem Massageroller und Jojoba-Öl, sodass Sie mit dieser Maßnahme auch eine straffe Haut erhalten, wenn Sie das Gewicht reduzieren. Daher ist der stetige Gewichtsverlust enorm wichtig, statt plötzlich viel Gewicht zu verlieren, auf natürliche Weise erhalten Sie die Elastizität der Haut.

  • Sie sollten mehrmals wöchentlich den alt bekannten Hula-Hoop-Reifen bemühen, denn das Hüftkreisen regt Ihr Herz-Kreislauf-System effektiv an, parallel spannen Sie, um den Reifen in Rotation zu halten, permanent die Bauch-, Hüft-, Po- und Rückenmuskeln des Lendenbereichs an, sodass Sie tatsächlich mit dem Gerät sehr leichte Sportübungen durchführen können, die zudem mit Musik motivierend gestaltet werden können. 
  • Das dynamisch-aktive Kreisen kommt dem schnellen Tanzen oder dem Jogging nahe, sodass Sie mit einem älteren oder einem aktuellen Sport-Modell des Reifens (Sportfachhandel oder Internet) sehr gezielt abnehmen können. 
  • Sie können leichte Fitness- oder Kurzhanteln ebenfalls für die Hände integrieren, diese ebenfalls kreisen lassen, diese anheben, etc. Auf diese Weise ergänzen Sie die leichten Kreis- und Rotationsübungen - bestenfalls beidseitig rotieren lassen - noch mit Sportübungen für den Oberkörper.
  • Für ein besseres Muskelwachstum in der Körpermitte sollten Sie sich auf einen Fitnessball legen, während Ihre Füße flach auf dem Boden platziert sind. Sie sollten die Hände an den Schläfen halten, auf der Brust platzieren oder hinter dem Kopf verschränken. Je weiter die Hände nach hinten platziert sind, desto schwieriger die Crunches. Heben Sie dann nur leicht den Oberkörper in einer Art Rollbewegung nach oben an, sodass Sie die Bauchmuskelanspannung deutlich spüren. Auf diese Weise heben und senken Sie ca. 20 Mal Ihren Oberkörper und senken diesen ab. Abhängig von Ihrer Fitness sollten Sie noch einen oder zwei weitere Sätze anhängen.
  • Leicht Sportübungen können Sie auch mit den sehr beliebten Therabändern durchführen. Die elastischen Gummibänder sind in unterschiedlichen Zugstärken erhältlich, sodass Sie beim Auseinanderziehen in unterschiedlichen Arm- und Handhaltungen auch hiermit eine hervorragende Trainingsalternative zur Hand haben. Mit Bändern, die über wenig Widerstand verfügen, können Sie beispielsweise das Hula-Hoop ergänzen, Bänder mit mehr Widerstand können Sie für den Muskelaufbau verwenden.

Sie sollten, damit die leichten Sportübungen Ihnen beim Abnehmen helfen, die Übungen zu Ihrer Angewohnheit machen. Ganz automatisch können Sie mit mehr Bewegung und dann ausgewogener Ernährung abnehmen. Vor allem erfolgt dieses zum Vorteil auf gesunde und natürliche Weise.

Teilen: