Alle Kategorien
Suche

Einen Gitterwürfel zeichnen - so geht's in Corel Draw

Um einen Gitterwürfel in Corel Draw zu zeichnen, bedarf es einiger Kenntnisse für das Programm. Diese Anleitung erklärt Ihnen die Prozedur Schritt für Schritt.

Einen Würfel in Corel Draw zeichnen
Einen Würfel in Corel Draw zeichnen

Einen Gitterwürfel in Corel Draw zeichnen

  1. Wählen Sie zuerst die Strichart aus. Klicken Sie hierzu auf der rechten Seite auf "Strichart" und wählen Sie "gestrichelt" aus.
  2. Klicken Sie nun auf das "Rechteck"-Tool, drücken Sie die "STRG"-Taste und ziehen Sie ein Rechteck. Durch das Halten der Taste wird das Rechteck quadratisch gezeichnet.
  3. Wählen Sie nun das "Auswählen"-Tool aus und klicken Sie zweimal auf das Quadrat. Nun sehen Sie 8 Bewegungsrichtungen. Klicken Sie auf die Mitte und ziehen Sie die Maus nach oben. Nun wird das Quadrat geneigt.
  4. Klicken Sie nun noch ein weiteres Mal auf das Quadrat. Klicken Sie auf den linken Punkt, drücken Sie die "STRG"-Taste und ziehen Sie die Maus nach rechts. Anschließend klicken Sie mit rechts, um das Quadrat zu kopieren.
  5. Klicken Sie auf das "Auswählen"-Tool, halten Sie die "Shift"-Taste gedrückt und klicken Sie die beiden Quadrate an. Nun halten Sie die "STRG"-Taste gedrückt, klicken auf den unteren, mittleren Auswahlpunkt und ziehen die Figur nach oben. Lassen Sie die Taste nicht los und klicken Sie mit der rechten Maustaste, um das Objekt zu kopieren.
  6. Klicken Sie auf das Ansichtsmenü und vergewissern Sie sich, dass die dynamische Einrastfunktion aktiviert ist.
  7. Wählen Sie nun das "Bezier"-Tool aus und klicken Sie mithilfe der Einrastfunktion auf alle Ecken der mittleren Fläche.
  8. Entfernen Sie die zwei übrig gebliebenen Flächen und schon ist der Gitterwürfel vollendet.

Den Gitterwürfel farbig ausfüllen

  1. Öffnen Sie die Palette für Objekteigenschaften über "Fenster"-"Paletten"-"Eigenschaften".
  2. Wählen Sie unter dem Reiter "Füllungen" die Option "gleichmäßige Füllung" aus.
  3. Klicken Sie nun auf den Gitterwürfel, um die Farbe auszuwählen und zu füllen. Beachten Sie, dass ausschließlich geschlossene Pfade gefüllt werden können.
  4. Um eine Fläche mit einem Muster auszufüllen, wählen Sie unter "Effekte"-"Powerclip" den "In-Behälter" aus. Hier können Sie nun Muster und Bitmaps einfügen. Füllen Sie anschließend die Flächen wie gewohnt.
Teilen: