Alle Kategorien
Suche

Eine Reise buchen ohne Kreditkarte - so kann es klappen

Viele Reisen werden online gebucht und ohne Kreditkarte funktioniert das oft nicht mehr, aber es gibt auch Alternativen. Es ist auch weiterhin problemlos möglich, Ihre Wunschreise zu buchen, ohne dass Sie eine Kreditkarte besitzen.

Ihren Traumurlaub können Sie auch ohne Kreditkarte buchen.
Ihren Traumurlaub können Sie auch ohne Kreditkarte buchen.

Wie Sie ohne Kreditkarte auch online eine Reise buchen können

  • Vor allem bei Reisebuchungen, die Sie online durchführen, ist eine Kreditkarte oft wichtig. Wenn Sie Ihren Urlaub allerdings langfristig planen, haben Sie auch alternative Möglichkeiten. Hier können Sie in aller Regel auch durch eine Überweisung bezahlen. Die Reiseunterlagen erhalten Sie in dem Fall allerdings erst, wenn Sie den Urlaub komplett bezahlt haben, also wenn das Geld auf dem Konto des Reiseanbieters gutgeschrieben wurde.
  • Bei Last-Minute-Reisen ist das nur sehr schwierig machbar. Hier besteht die Gefahr, dass Ihr Geld nicht rechtzeitig verbucht wird und Sie aus diesem Grund Ihre Unterlagen zu spät erhalten. In dem Fall gibt es nur eine Lösung für Sie: Telefonieren Sie mit dem Anbieter der Seite. Oft lässt sich eine alternative Möglichkeit finden - zum Beispiel ein schriftlicher Nachweis der erfolgten Überweisung. 
  • Wenn Sie keine reguläre Kreditkarte mit Verfügungsrahmen nutzen möchten, gibt es auch eine alternative Möglichkeit: eine Prepaidkreditkarte. So können Sie auch Last-Minute-Angebote online buchen.

Leichter wird es, wenn Sie Ihre Reise nicht online buchen

  • Im Reisebüro ist es Ihnen überlassen, wie Sie Ihren Urlaub bezahlen. Üblich ist hier vor allem die Überweisung. Bei Last-Minute-Reisen kann auch die Barzahlung infrage kommen. Eine Kreditkartenzahlung ist zwar oft auch möglich, aber nicht erforderlich.
  • Auch wenn Sie direkt am Flughafen starten möchten, können Sie ohne Kreditkarte einen Last-Minute-Urlaub buchen. Bringen Sie einfach den notwendigen Betrag für die Reise in bar mit oder bezahlen Sie mit Ihrer Bankkarte und Ihrer persönlichen PIN-Nummer.
  • Wenn Sie sich rechtzeitig informieren, werden Sie auch problemlos ohne Kreditkarten zu Ihrem Lieblingsreiseziel aufbrechen können. Einen Vorteil haben diese Karten aber doch: Sie können damit in aller Regel kostenfrei in der jeweiligen Landeswährung Geld abheben. Das funktioniert bei einigen Kreditkartenanbietern auch außerhalb des EU-Raumes.
Teilen: