Alle Kategorien
Suche

Eine Dartscheibe anbringen - so geht's

Das Dartspiel erfreut sich nicht nur in England und Irland, sondern auch bei uns großer Beliebtheit. Da das regelmäßige Spielen in einer Kneipe nicht nur auf die Dauer recht teuer wird, sondern Sie darüber hinaus an deren Öffnungszeiten bindet, lohnt es sich, sich eine eigene Dartscheibe zuzulegen. So können Sie diese anbringen.

Eine Dartscheibe können Sie problemlos anbringen.
Eine Dartscheibe können Sie problemlos anbringen.

Was Sie benötigen:

  • Hammer und Nagel
  • Suchgerät für Leitungen in der Wand
  • Dartboard
  • Zollstock
  • Bleistift

Kriterien für die Standortwahl der Dartscheibe

  • Das wichtigste Kriterium für den Ort, an dem Sie die Dartscheibe anbringen, ist sicherlich ausreichend vorhandener Platz. Damit Sie die offizielle Wurfdistanz einhalten können, benötigen Sie zweieinhalb Meter Raum nach vorne. Des Weiteren wollen Sie sicherlich nicht direkt mit dem Rücken an der Wand stehen. Somit empfiehlt es sich, auch nach hinten noch mindestens einen Meter Platz zu haben.
  • Ein weiteres Kriterium ist die Umgebung der Dartscheibe. Es kann immer mal passieren, dass Sie abrutschen und mit einem Pfeil nicht das Brett, sondern die dahinterliegende Wand treffen. Daher empfiehlt es sich, das Board an einer Stelle aufhängen, in deren Nähe keine kostbaren Kunstwerke hängen. Auch die Tapete sollte einige Treffer verkraften können.
  • Prüfen Sie mit einem Leitungssucher, ob in der Wand, an der Sie die Dartscheibe anbringen wollen, Leitungen verlaufen. Gegebenenfalls müssen Sie den Standort noch einmal überdenken.

Das müssen Sie beim Anbringen beachten

Das Anbringen der Dartscheibe selbst ist nicht sonderlich schwierig. Vor allem dann nicht, wenn Ihnen eine andere Person hilft, die die Scheibe hält.

  • Es ist entscheidend, dass das Dartboard so angebracht wird, dass sich das Bullseye auf einer Höhe von 1,73 Metern befindet. Damit dies gewährleistet ist, sollten Sie die entsprechende Höhe mit Bleistift an der Wand markieren.
  • Wenn Sie auf der Rückseite der Dartscheibe die Entfernung vom Bullseye zur Aufhängung messen, können Sie diesen Punkt auf die Wand übertragen. Alles, was Sie nun noch tun müssen, ist, einen Nagel an der entsprechenden Stelle anzubringen und das Brett aufzuhängen.
Teilen: