eBay ist eine Internetplattform, wo Privat- oder Geschäftsleute diverse Waren zum Verkauf zum Festpreis oder in Auktionen anbieten können. Diese Plattform ist sehr beliebt bei privaten Nutzern. Sie ist in verschiedene Kategorien aufgeteilt, aber es ist möglich, nahezu alles dort zum Verkauf zu stellen. Auch kann man dort als Privatnutzer oder Geschäftsmann etwas erwerben und ersteigern. 

eBay-Verknüpfung auf den Desktop

Wenn Sie regelmäßig und schnell auf das Portal von eBay zugreifen möchten, ist es möglich, eine Verknüpfung auf den Desktop herzustellen. Dies ist ganz einfach einzurichten.

  1. Zuerst einmal sollten alle Tabs im Browser sowie alle offenen Ordner geschlossen sein. Als Nächstes machen Sie einen Rechtsklick auf den Desktop. Dort erscheint eine Leiste. Wählen Sie "Neu", worauf eine weitere Auswahlleiste erscheint. Hier wählt man "Verknüpfung".
  2. Danach öffnet sich ein Fenster. Dort geben Sie die Internetadresse an, wie z.B. in diesem Fall "www.ebay.de". Danach fahren Sie mit einem Mausklick auf "Weiter" fort.
  3. Jetzt können Sie die Auswahl treffen, wie die Verknüpfung auf den Desktop heißen soll, in diesem Fall vielleicht "eBay". Nur ein Klick auf "Fertig stellen" und Ihre Verknüpfung ist erstellt.

Vorteile für den Nutzer

  • Wenn man diese Plattform regelmäßig nutzt, insbesondere wenn man an Auktionen teilnimmt oder einen Artikel zur Auktion stellt, ist diese Nutzung über den Computerbildschirm sehr empfehlenswert. Die Plattform wird durch die eingerichtete Funktion sofort aufgerufen.
  • Es gewährleistet einen schnelleren Zugriff und erspart das Öffnen eines Explorers. Eventuell brauchen Sie sich so nicht mal mehr anzumelden.

Auf diesem Weg ein Lesezeichen für eine Internetseite zu erstellen, ist also ganz einfach und dauert nicht länger als 2 Minuten, erspart so aber oft nervenaufreibendes Eingeben der Adresse.