Alle ThemenSuche
powered by

Dunkle Haare aufhellen - so klappt's mit der Blondierwäsche

Dunkle gefärbte Haare lassen sich nur mit einer Haarfarbe nicht aufhellen und benötigen stattdessen eine Aufhellung in Form eines Farbentzugs. Wollen Sie Haare nur ein wenig heller, um eine andere Farbe auszuprobieren, dann sollten Sie eine Blondierwäsche gebrauchen.

Weiterlesen

Haare lassen sich mit einer schonenden Blondierwäsche aufhellen.
Haare lassen sich mit einer schonenden Blondierwäsche aufhellen. © Elke_Barbara_Bachler / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 30 ml Shampoo
  • 30 ml Wasserstoffperoxid
  • 30 g Blondierpulver
  • 30 ml Wasser
  • Intensivkur
  • Creme
  • Kamm
  • Färbeschüssel
  • Färbepinsel
  • Handschuhe
  • Handtuch
  • Shampoo

So funktioniert die Blondierwäsche

  • Beim Blondieren können Sie bereits gefärbtes Haar um mehrere Nuancen aufhellen und danach in gewünschten Farbtönen einfärben.
  • Mit der Blondierwäsche ist es ebenfalls möglich, zu dunkle Farbergebnisse zu korrigieren oder unerwünschte Farbrichtungen auszugleichen.
  • Die Blondierwäsche ist eine schwächere Form der Blondierung; diese hellt Ihr Haar deshalb langsamer aber auch schonender auf. Da Ihr Haar dabei weniger angegriffen wird, eignet sich die Blondierwäsche besonders bei langem Haar.
  • Als Zusatz zum Blondierpulver wird ein Blondiermittel, das sogenannte Wasserstoffperoxid hinzugefügt, welches nötig ist, um eine Oxidation im Haar zu ermöglichen, bei der das Melanin aufgehellt oder sogar abgebaut werden kann.

So können Sie Ihre dunklen Haare aufhellen

  1. Je nachdem wie dunkel Ihre Haare sind und wie stark Sie diese aufhellen möchten, verwenden Sie entweder ein 6%iges oder 9%iges Wasserstoffperoxid.
  2. In einer Färbeschüssel verrühren Sie das Blondierpulver gut mit dem Wasserstoffperoxid, bis ein gleichmäßiger Brei entsteht. Anschließend rühren Sie das Shampoo und das Wasser unter.
  3. Cremen Sie die Konturen Ihrer Haut zum Schutz mit einer fetthaltigen Creme ein und ziehen Sie sich Handschuhe über die Hände.
  4. Geben Sie die Blondierwäsche zuerst auf die dunklen Längen und Spitzen des Hinterkopfs und arbeiten Sie sich in Richtung Nacken vor. Erst danach behandeln Sie die Vorderkopfpartie.
  5. Nun können Sie die Ansätze einstreichen, denn diese benötigen weniger Zeit für die Aufhellung, da die Temperatur an der Kopfhaut höher ist und die Haarverhornung noch nicht so weit fortgeschritten.
  6. Nachdem Ihre Haare eine gleichmäßige Aufhellung erreicht haben, waschen Sie die Blondierwäsche gut ab und shampoonieren Ihr Haar gründlich durch.
  7. Um die Schuppenschicht Ihres Haares wieder zu schließen, sollten Sie nach dem Aufhellungsvorgang unbedingt eine intensive Kur anwenden.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mit Hausmitteln den Bartwuchs anregen
Manuela Bauer
Beauty

Mit Hausmitteln den Bartwuchs anregen

Sie können den Bartwuchs mit Hausmitteln anregen, wenn keine hormonelle Störung vorliegt. Junge Männer empfinden einen eher spärlichen Bartwuchs oft als störend und unangenehm. …

Naturkrause bändigen - so klappt's
Franziska Wartmann
Beauty

Naturkrause bändigen - so klappt's

Naturkrauses Haar kann ziemlich nerven. Besonders bei feuchter Witterung stehen buchstäblich die Haare zu Berge und erinnern eher an ein explodiertes Kopfkissen als an eine …

Dutt machen - Anleitung
Nadine Ehlert
Beauty

Dutt machen - Anleitung

Ein Dutt ist nicht nur praktisch und schnell gemacht, er kann auch noch ganz schön edel aussehen, wenn man die richtigen Spangen zur Hand hat. So machen Sie einen Dutt richtig.

Anleitung - Haarkranz flechten
Christine Bärsche
Beauty

Anleitung - Haarkranz flechten

Ein Haarkranz ist eine klassische Flechtfrisur, die an die 60er Jahre oder sommerliche Landmode erinnert. Weil sich in um den Kopf gelegten Zöpfen Blüten oder Perlen gut …

Ähnliche Artikel

Rot oder blond - Haare brauchen Pflege
Katrin Mädler
Beauty

Rot gefärbte Haare blondieren - so gehen Sie vor

Es ist nicht ganz einfach, rot gefärbte Haare zu blondieren. Diese werden dabei sehr strapaziert und könnten sich danach strohig anfühlen. Außerdem erhalten sie oftmals einen …

Auch graues Haar wird blond.
Roswitha Gladel
Beauty

Graue Haare blond färben - so wird's gemacht

Wenn Sie graue Haare haben, werden Sie schnell merken, dass Blondieren nichts bringt. Mit ein paar Tricks können Sie graue Haare trotzdem blond färben.

Haare aufhellen - diese Hausmittel helfen dabei
Stefanie Korte
Mode

Haare aufhellen - diese Hausmittel helfen dabei

Gefällt Ihnen Ihre Haarfarbe nicht mehr und Sie möchten auf ein chemisches Produkt verzichten, damit Sie Ihre Haare aufhellen können, so eignen sich dazu einfache Hausmittel, …

Die wenigsten Blondinen sind es von Natur aus.
Sonja Mahlich
Beauty

Dunkle Haare blondieren - so klappt's

Ob Sie nun von Natur aus dunkle Haare haben oder ob Sie Ihre Haare eine Zeit lang dunkel gefärbt haben, in beiden Fällen ist es Ihnen durch Blondieren möglich, entweder zur …

Haare lassen sich auch natürlich aufhellen.
Liane Spindler
Beauty

Haare blondieren - so wird Ihr Haar heller

Denken Sie darüber nach, Ihre Haare zu blondieren, müssen Sie nicht gleich zum Friseur gehen. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten, die Haare aufzuhellen.

Schon gesehen?

Blondierwäsche selber mischen - so geht's
Sarah Weidner
Beauty

Blondierwäsche selber mischen - so geht's

Sie möchten Ihre Haare ein wenig aufhellen? Dann versuchen Sie es doch einmal mit einer Blondierwäsche. Wie das funktioniert, erfahren Sie im Folgenden.

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung
Theresa Schuster
Beauty

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung

Geflochtene Frisuren sehen hübsch aus, sind jedoch ohne die Hilfe eines geübten Frisörs sehr schwer selbst zu machen. Das stimmt meist nicht. Denn mit einer kleinen Anleitung, …

Fischgrätenzopf - Anleitung
Katharina Schnack
Beauty

Fischgrätenzopf - Anleitung

Ein Fischgrätenzopf ist eine originelle Alternative zum normalen Zopf und mit einer einfachen Anleitung und etwas Übung relativ leicht geflochten.

Das könnte sie auch interessieren

Haarausfall kann jeden treffen - und jeder kann etwas dagegen tun.
Hanna Petersen
Beauty

Was tun bei Haarausfall?

Egal, ob Mann oder Frau: Haarausfall kann jeden treffen. Für Betroffene ist dies oftmals eine unangenehme Tortur, das Selbstbewusstsein leidet, das Unwohlsein steigt. Etwa 80 …