Alle Kategorien
Suche

Diamantene Konfirmation - Geschenkideen

Die Konfirmation ist der Eintritt in die kirchliche Mündigkeit. Nach 50 Jahren feiert man die Goldene, nach 60 Jahren die Diamantene Konfirmation.

Die Konfirmation ist ein großes Ereignis, das auch 25, 50 und 60 Jahre später gefeiert wird.
Die Konfirmation ist ein großes Ereignis, das auch 25, 50 und 60 Jahre später gefeiert wird.

Diamantene Konfirmation - Wissenswertes

Die Konfirmation ist ein feierlicher Akt der evangelischen Kirchen. Konfirmiert werden Jugendliche im Alter von 13 oder 14 Jahren, das Alter variiert je nach Gemeinde. Die Konfirmation hat eine ähnliche Bedeutung wie die katholische Kommunion beziehungsweise Firmung. Während die Konfirmation erst im Teenageralter erfolgt, findet die Kommunion bereits im Grundschulalter statt. Mit diesem Akt bekennt sich der Konfirmierte zu Gott und zur Kirche. Die feierliche Zeremonie ist der Eintritt in die kirchliche Mündigkeit. Für die Kirche sind die Jugendlichen nun erwachsene und damit gleichberechtigte Gemeindemitglieder. Im Konfirmationsgottesdienst empfangen sie zu diesem Zweck zum ersten Mal das Heilige Abendmahl. Vor der Konfirmation gehen die Teenager ein oder zwei Jahre zum kirchlichen Unterricht. Zu den Bestandteilen dieser Ausbildung gehören Bibel- und Gesangbuchkunde sowie der Ablauf des Gottesdienstes. In dieser Zeit heißen die Jugendlichen Konfirmanden. Da die Konfirmation ein wichtiges Ereignis ist, feiert man sie nicht nur einmal. Ähnlich der Hochzeit gibt es sogenannte Jubiläumskonfirmationen. Nach 25 Jahren erfolgt die Silberne, nach 50 die Goldene und nach 60 Jahren die Diamantene Konfirmation. Die eigentliche Konfirmation findet im Frühling statt, meistens im Mai. Die Jubiläumskonfirmation gehört zu einem zusätzlichen Gottesdienst, der in der Regel im September stattfindet. Zu diesem Anlass werden alle Jubilare eingeladen, unabhängig ihrer jetzigen Gemeindezugehörigkeit. Ziel ist es, das Jubiläum mit allen damals Beteiligten erneut zu feiern.

Geschenke zum 60-jährigen Jubiläum

Die Diamantene Konfirmation ist eine Feier, die mit vielen Erinnerungen verbunden ist. Darum bietet es sich an, mit dem passenden Geschenk einige dieser Erinnerungen wachzurufen. Bei jeder Konfirmation wird nach dem Gottesdienst ein Foto von allen Konfirmierten geschossen. Obwohl alle Jubilare dieses Foto besitzen, ist es etwas anderes, einen vergrößerten Abzug in einem schönen Rahmen entgegenzunehmen. Wenn Sie noch den Konfirmationsspruch in Erfahrung bringen und dazuschreiben, haben Sie ein wunderschönes Geschenk.

Wie zur ersten Konfirmation sind sicher auch zur Jubiläumskonfirmation religiöse Geschenke willkommen. Dies kann zum Beispiel eine in schönem Leder eingebundene Bibel sein. Gerade wenn es sich bei dem Jubilar um einen treuen Kirchenbesucher handelt, wird seine Bibel entsprechend abgenutzt sein, sodass er sich über eine neue freut. Auch ein Gesang- oder Gebetbuch ist ein passendes Geschenk zu diesem Anlass. Da die Zeit nicht stillsteht, hat sich die Sprache der Lieder und Gebete verändert. Dies könnten die Diamantkonfirmanden zum Anlass nehmen, sowohl in Erinnerungen zu schwelgen als auch Neues kennenzulernen.

Persönliche Gottesdienstmitgestaltung

Die Tatsache, dass die Diamantene Konfirmation Bestandteil eines Gottesdienstes ist, bietet die Möglichkeit zu einem kreativen Geschenk. Wenn Sie musikalisch begabt sind oder jemanden kennen, der ein Instrument spielt, könnten Sie die Zeremonie mitgestalten. Entscheidend ist hier vor allem die persönliche Note. Wenn Sie musikalisch nichts beisteuern, können Sie auch eine Lesung übernehmen. Je nach Ablauf des Gottesdienstes lässt sich die Liturgie durch persönliche Worte, Fürbitten oder Segenswünsche auflockern. Sprechen Sie sich hierzu mit dem Pfarrer der Gemeinde ab.

Eine Diamantene Konfirmation erleben zu dürfen, ist - ähnlich wie bei der Diamantenen Hochzeit - eine Besonderheit. Es ist ein Anlass zur Freude, aber auch zu Ernsthaftigkeit und Feierlichkeit. Der Jubilar wird sich freuen, wenn Sie den Gottesdienst besuchen und mit ihm seine Konfirmation feiern. Ein stilles Gebet, ein Gedicht oder ein Lied sind zu diesem Anlass oft besser geeignet als sämtliche Geschenke materieller Natur.

Teilen: