Alle Kategorien
Suche

Dateien auf CD brennen - Anleitung

Zur Zeit gibt es eine große Auswahl an Software auf dem Markt, um Dateien auf CD zu brennen. Sie haben die Möglichkeit, verschiedenste Software käuflich zu erwerben oder eine Testversion aus dem Internet herunterzuladen. Allerdings ist die Anwendung der Software oft eingeschränkt und Sie können die Software nicht im vollen Umfang nutzen. Aber auch ohne teure Brennprogramme ist das Brennen von Dateien auf eine CD möglich.

Kopieren Sie Ihre Dateien auf CD.
Kopieren Sie Ihre Dateien auf CD.

Was Sie benötigen:

  • Windows Betriebssystem
  • CD Brenner
  • CD Rohlinge

Brennen Sie Ihre Dateien mit Windows auf CD

Wenn Sie Dateien auf eine CD brennen möchten, haben Sie unter Windows die Möglichkeit, auch ohne teure Brennsoftware Ihre Dateien von der Festplatte auf eine CD zu kopieren. In wenigen Schritten können Sie Ihre individuelle CD erstellen. Voraussetzung ist ein CD-, DVD- oder Blue Ray-Brenner und ein Windows Betriebssystem.

  1. Zuerst starten Sie Ihren PC bzw. Laptop, auf dem ein Windows Betriebssystem installiert ist, dazugehören unter anderem Windows Vista, Windows XP oder Windows 7.
  2. Nachdem der Ladevorgang abgeschlossen ist, befinden Sie sich auf Ihrem Desktop. Klicken Sie mit der rechten Maustaste bzw. mit der rechten Taste Ihres Touchpads auf den Desktop.
  3. Nun haben Sie die Möglichkeit, unter dem Punkt „Neu“ einen neuen „Ordner“ zu erstellen.
  4. Als Nächstes kopieren Sie sämtliche Dateien, die Sie auf CD brennen möchten, in Ihren neu erstellten Ordner.
  5. Anschließend markieren Sie alle Dateien in Ihrem Ordner und klicken in der linken Navigationsleiste des Ordners auf den Punkt „Auf CD kopieren“. Als Alternative besteht die Möglichkeit, nach dem Markieren der Dateien mit der rechten Maustaste auf eine der Dateien zu klicken und anschließend unter dem Punkt „Senden an“ auf Ihr CD-Rom-Laufwerk zu klicken.
  6. Unten rechts an der Uhr Ihres Desktops öffnet sich eine Informationsblase. Klicken Sie auf das Laufwerkssymbol. Falls Sie die Informationsblase versehentlich weggeklickt haben sollten, gehen Sie auf  „Arbeitsplatz“ und klicken auf Ihr CD-Rom-Laufwerk.
  7. Schließlich öffnet sich ein Ordner des CD-Rom-Laufwerks, indem alle Dateien vorhanden sind, die auf CD gebrannt werden sollen.
  8. Als Nächstes klicken Sie in der linken Navigationsleiste des Ordners auf dem Punkt „Dateien auf CD schreiben“.
  9. Ein Assistent zum Schreiben auf CD öffnet sich. Sie haben nun die Möglichkeit, Ihrer CD einen Namen zu vergeben. Danach klicken Sie auf „Weiter“, um den Kopiervorgang zu starten. Je nach Datenmenge kann der Vorgang einige Minuten in Anspruch nehmen.
  10. Zum Schluss erhalten Sie eine Nachricht, dass der Kopiervorgang erfolgreich abgeschlossen wurde.

Wenn Sie ausschließlich Musik-Dateien auf eine CD brennen möchten, haben Sie vor dem Kopiervorgang die Auswahl, die Daten als „Audio-CD“ oder „Daten-CD“ zu brennen.

Teilen: