Ein Gruppenticket bringt Spaß

  • Die Bahn versucht, die Reisenden mit attraktiven Angeboten für die Fahrten im öffentlichen Nahverkehr zu begeistern. Besonders bei den jüngeren Leuten, welche im regionalen Verkehr so einige Sachen erleben möchten, kommen die verschiedenen Angebote sehr gut an.
  • Das Gruppenticket der Bahn ist seit rund elf Jahren ein fester Bestandteil im Bereich Kundenservice, da dieses besondere Ticket auch in anderen öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bus und U-Bahn gilt. Die Höchstzahl ist auf fünf Reisende beschränkt. Vor allem kleinere Gruppen nutzen den Vorteil dieses Tickets recht häufig, um verschiedene Veranstaltungen in der Region zu besuchen.

Mit den Sondertickets der Bahn sparen Sie Geld

  • Mit dem Gruppenticket der Bahn können Sie sich vom sehr frühen Morgen bis in die späte Nacht im ganzen gewählten Gebiet des Regionalverkehrs hin und her bewegen, so oft und solange Sie es an einem Tag schaffen. Die einzige Bedingung bei diesem Ticket besteht in der Tatsache, dass keine IC und keine ICE für die Beförderung benutzt werden dürfen, außer bei extremen Zugverspätungen, wenn die Deutsche Bahn dies ausdrücklich erlaubt.
  • Das Gruppenticket können Sie auf verschiedene Weise bekommen. Die einfachste Art, an ein solches Ticket zu kommen, ist der Fahrkartenautomat, bei dem Sie nur den gewünschten Geltungsbereich wählen und den entsprechenden Betrag bezahlen müssen. Bei größeren Bahnhöfen kann man auch am Fahrkartenschalter das begehrte Gruppenticket erhalten. Die dritte Art für den Erwerb dieses Tickets ist das Handy, mit dem man dieses Ticket über das Internet bestellen kann. Hierbei sollte man aber die Öffnungszeiten der Schalter oder DB-Agenturen beachten, bei denen man sich das Ticket ausdrucken lassen kann.