Alle Kategorien
Suche

Casino - was Sie bei einem Besuch im Spielcasino beachten sollten

Ein Abend im Casino kann aufregend und unvergesslich sein. Wenn Sie noch nie in einem Spielcasino waren, wird der erste Besuch natürlich besonders spannend werden. Tauchen Sie ein in die Welt des Roulette und Poker, aber bewahren Sie einen kühlen Kopf.

Im Casino ist die Zockerstimmung wirklich ansteckend!
Im Casino ist die Zockerstimmung wirklich ansteckend!

Was Sie benötigen:

  • Ausweis
  • Abendgarderobe

Die richtige Kleidung fürs Casino

  • Früher war die Kleiderordnung fürs Casino streng. Für die Dame Abendkleid, für den Herrn Anzug mit Fliege oder Krawatte. Inzwischen sehen viele Casinos den Dresscode etwas lockerer. Trotzdem sollten Sie eine gewisse Kleiderordnung schon einhalten. Die gehört schließlich irgendwie dazu. Letztendlich variiert die Strenge der Kleiderodrnung aber von Casino zu Casino. In belebten Ferienorten kann man beobachten, dass die Kleidung, sowohl der Frauen als auch der Männer, eher legerer ist als zum Beispiel in mondänen Kurorten.
  • Für die Frau gilt: Abendkleid und feine Schuhe. Schmuck dürfen Sie natürlich auch gerne tragen, aber halten Sie es lieber etwas dezenter. Modeschmuck oder grelle Accessoires sind eher nicht empfehlenswert. Das Make-Up darf schon ein wenig aufwändiger ausfallen als tagsüber, übertreiben sollten Sie es aber nicht. Auch was das Kleid betrifft, gilt: weniger ist mehr. Am besten werden Sie sich im klassischen "kleinen Schwarzen" fühlen.
  • Die Männer tragen Anzug, Hemd und Krawatte oder Fliege. Wichtig: keine braunen Schuhe. Der Anzug sollte außerdem in einer dunklen Farbe sein, also dunkelblau, schwarz oder dunkelgrau. In manchen Casinos kann man sogar Gäste ohne Jacket beobachten, das ist wie schon erwähnt von Spielbank zu Spielbank unterschiedlich.

Was Sie beim Besuch im Spielcasino beachten sollten

  • Wenn Sie die Outfitfrage entschieden haben, sollten Sie noch ein paar ander Kleinigkeiten beachten. Nehmen Sie unbedingt Ihren Ausweis mit! Beim Einlass wird dieser in der Regel aus Sicherheitsgründen eingelesen. Außerdem dürfen Sie erst ab 21 Jahren ins Casino.
  • Überlegen Sie sich vorher genau, wie viel Geld Sie maximal ausgeben möchten und nehmen auch nur so viel mit. Denn die Verlockung ist groß, wenn Sie einmal eine Glückssträhne hatten oder versuchen wollen, nach einigen Verlusten wieder etwas von dem zurück zu spielen.
  • Lassen Sie am besten auch Ihre Kreditkarte zu Hause, so kommen Sie gar nicht erst in Versuchung. Auch wenn Sie sich sicher sind, einen kühlen Kopf zu bewahren und nicht irrsinnig zu zocken oder mehr Geld zu verspielen, als Sie wollten, unterschätzen Sie nicht die Atmosphäre eines Casinos. Haben Sie einmal das Spielen begonnen, fällt es wirklich schwer, ein Ende zu finden. Setzen Sie sich also lieber im Vorneherein klare Grenzen. Hinterher werden Sie froh sein.
Teilen: