Alle Kategorien
Suche

Blutgruppendiät - die Tabelle der Lebensmittel richtig anwenden

Die Blutgruppendiät besagt, dass jeder Mensch Nahrung anders verwertet. Es gibt eine spezielle Tabelle mit guten und bösen Lebensmitteln.

Die Blutgruppe soll schuld an unserem Übergewicht sein.
Die Blutgruppe soll schuld an unserem Übergewicht sein.

Der amerikanische Naturheilkundler Peter J. D'Adamo hat die Blutgruppendiät erfunden. Er war der Meinung, dass Menschen mit unterschiedlichen Blutgruppen auch die Nahrung anders verwerten. Ausgegangen wird von der Blutgruppe 0, die, laut seiner Meinung ältesten Blutgruppe. Da diese Menschen eigentlich vom Sammeln und Jagen gelebt haben, besteht die Ernährung überwiegend aus Fleisch. Angeblich sollen diese Lebensmittel am besten vom Körper verwertet werden, von allen anderen wird man dick. Speziell für die Blutgruppendiät hat D'Adamo sogar eine Tabelle erstellt.

So sieht die Tabelle aus

  • Die Blutgruppe 0 darf sich überwiegend von Fleisch, Geflügel, Fisch, Obst und Gemüse ernähren, wogegen Milch und Milchprodukte, Weizen, Kohl, Kartoffeln und Nüsse gemieden werden sollen.
  • Die Blutgruppe A soll sich von Soja, Getreide, Hülsenfrüchten, Obst, Gemüse und Fisch ernähren. Fleisch, Wurst, Milch und Milchprodukte sowie Eier werden vom Körper nur schlecht verwertet.
  • Die Blutgruppe B soll bevorzugt Fleisch, Gemüse, Obst, Milch und Milchprodukte zu sich nehmen. Weizen, Nüsse und Geflügel sind tabu.
  • Die Blutgruppe AB sollte sich von Tofu, Fisch, grünem Gemüse, Fleisch und Knoblauch ernähren. Mais, Buchweizen, Weizen und rotes Fleisch sind schlecht.

Die Blutgruppendiät ist umstritten

  • Wenn Sie sich die Liste ansehen, merken Sie schon, dass diese Diät nicht gesund sein kann. Diese Art der Ernährung ist sehr einseitig und auf Dauer auch ungesund.
  • Ob die Blutgruppendiät auch wirklich funktioniert, ist umstritten. Die Mehrheit der Mediziner und Wissenschaftler sagt aber, dass es nicht funktionieren kann.

Sie können natürlich ein Leben nach Tabelle führen, allerdings müssen Sie dann damit rechnen, dass Sie bei der Blutgruppendiät eine Mangelerscheinung bekommen, da Ihnen bei der Blutgruppe AB zum Beispiel wichtige Vitamine durch Obst fehlen. 

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.