Alle Kategorien
Suche

Blutegel kaufen - darauf sollten Sie achten

Blutegel holt man sich in den seltensten Fällen als Haustier ins Wohnzimmer, sie werden eher für medizinische Therapien verwendet. Doch Blutegel ist nicht gleich Blutegel, was Sie beim Kauf der kleinen Blutsauger beachten müssen und wo man Sie genau kaufen kann, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.

Blutegel werden schon seit Jahrhunderten als Heilmittel eingesetzt.
Blutegel werden schon seit Jahrhunderten als Heilmittel eingesetzt.

Darauf sollten Sie achten, wenn Sie Blutegel kaufen

  • Blutegel werden schon seit Jahrhunderten in der Medizin eingesetzt, da Sie Schmerzen und Entzündungen lindern können. Aber nicht alle Arten der kleinen Blutsauger kann man für medizinische Zwecke verwenden, sondern nur den sogenannten "medizinischen Blutegel (Hirudo medicinalis)" oder den "Ungarische Blutegel (Hirudo verbana oder Hirudo officinalis)". Von allen anderen Arten sollte man die Finger lassen, daher sollten Sie sich unbedingt vor dem Kauf informieren, um welche Art Blutegel es sich handelt.
  • Die einfachste Variante Blutegel zu kaufen ist die Apotheke. Die meisten Apotheken haben Blutegel zu kaufen oder können diese für Sie bestellen. Hier können Sie sich auch sicher sein, dass es sich um Blutegel für die medizinische Behandlung handelt und das Apothekenpersonal kann ihnen normalerweise zusätzlich gute Hinweise für die Anwendung geben. Nicht nur Apotheken, sondern auch das Internet kann Ihnen auf der Suche helfen. Benutzen Sie einfach eine Suchmaschine, um einen Blutegelzüchter zu finden. Über den Züchter kann man die Blutegel direkt bestellen und somit werden diese günstiger sein als die in der Apotheke gekauften. Wichtig bei solchen Bestellungen ist es, dass Sie angeben, wofür die Blutegel gebraucht werden. Fragen Sie vor der Bestellung nach, ob diese Egel sich für medizinische Zwecke eigenen oder ob sie nur für die Aquaristik zu verwenden sind.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt, der beachtet werden sollte, ist, dass Sie keine kürzlich schon mal eingesetzten Blutegel kaufen oder verwenden. Das ausgesaugte Blut bleibt lange in den Egeln flüssig und somit bleiben auch mögliche Krankheitserreger aktiv. Setzt man einen Blutegel ein, der noch Blut in seinem Körper hat, können viele Krankheiten übertragen werden. Bevor Sie Blutegel verwenden, informieren Sie sich bitte ausgiebig über die Anwendung und die Risiken der Behandlung mit den Blutsaugern.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.