Alle Kategorien
Suche

Rollschuhe kaufen - darauf sollten Sie bei der Auswahl achten

Das Rollschuh laufen erfreut sich großer Beliebtheit und heutzutage sind die Rollschuhe für so ziemlich jeden Einsatzzweck zu haben, Rollschuh fahren fördert die Kondition und die Koordination, man muss nur beim Rollschuhe kaufen ein paar Dinge beachten.

Achten Sie auf ein paar wichtige Kriterien beim Rollschuhe kaufen.
Achten Sie auf ein paar wichtige Kriterien beim Rollschuhe kaufen.

Was Sie benötigen:

  • Fachgeschäft
  • dicke Socken
  • Es gibt Rollschuhe für Kinder, die die Rollen parallel angeordnet haben und somit am Anfang leichter zum Balancieren sind. Manche Modelle lassen sich auch noch in der Größe, mittels Schienen, verschieben und können somit ein paar Schuhgrößen abdecken. Man zieht normale Schuhe zu diesen Rollschuhen an, die per Schnallen befestigt werden.
  • Dann gibt es noch die Inline Skates, die den Hauptanteil an gekauften Rollschuhen ausmachen und hintereinander angeordnete Rollen haben, eben „inline“. Diese Rollschuhe kommen Schlittschuhen nahe und sind sehr dynamisch in ihrem Fahrverhalten.
  • Als Nischenprodukt gibt es noch Skikes zu kaufen, die mit ihren großen Luftreifen auch Fahrvergnügen auf holprigen Feldwegen versprechen.

Worauf Sie beim Rollschuhe kaufen achten sollten

  • Gehen Sie, um Rollschuhe zu kaufen, in ein Fachgeschäft und lassen sich hinsichtlich Ihrer speziellen Wünsche beraten. Möchten Sie einfach etwas für Ihre Fitness tun, dann können Sie normale Inliner nehmen, wer schneller unterwegs sein möchte und schon Fortgeschrittener ist, kann sich auch für Speed Skates entscheiden, die haben größere Rollen und eine längere Schiene, was einen besseren Lauf geradeaus ermöglicht.
  • Achten Sie beim Kauf von Rollschuhen auf einen guten robusten Bremsstopper an einem der Schuhe, denn den benötigen Sie zum sicheren Bremsen. Er sollte einfach austauschbar sein, wenn er abgenutzt ist.
  • Probieren Sie die Rollschuhe am besten nachmittags oder abends an, denn da sind die Füße etwas dicker und sie passen dann auch sicher zu jeder Tageszeit.
  • Nehmen Sie dicke Socken, die Sie dann in den Rollschuhen tragen möchten mit und ziehen Sie diese zum Probieren an.
  • Wenn Sie Anfänger sind, ist es besser Rollschuhe zu kaufen, die einen Hartschalenschuh haben, ähnlich einem Skistiefel, die Schnallen sollten viele Verstellmöglichkeiten bieten und leicht zu öffnen und zu schließen sein.
  • Wenn Sie schon ein sicherer Fahrer sind, können Sie Rollschuhe mit einem Softboot kaufen, die sind etwas flexibler, setzen aber einen stabilen Stand voraus.
  • Der Verkäufer sollte Sie informieren, wie sie die Rollschuhe selber in einem gewissen Rahmen warten können, also die Lager pflegen und die Rollen gegebenenfalls selbst austauschen.
  • Es gibt auch Rollschuhe zu kaufen, die für bestimmte Gewichtsklassen geeignet sind.
  • Am Schluss lassen Sie sich noch hinsichtlich einer guten Schutzausrüstung beraten.
Teilen: