Alle Kategorien
Suche

Bei Lama und Alpaka den Unterschied erkennen - so geht's

Lamas und Alpakas kennt jeder aus dem Zoo. Jedoch ist es schwer, die Tiere zu unterscheiden. Was der Unterschied zwischen Lama und Alpaka ist, erfahren Sie im Folgenden.

Der Unterschied zwischen Lamas und Alpakas
Der Unterschied zwischen Lamas und Alpakas

Wissenswertes über das Lama

  • Lamas gehören zur Familie der Kamele und kommen in Südamerika vor. Allerdings hat das Lama keine Höcker - wie alle Neuweltkamele.
  • Im Durchschnitt wiegen Lamas 130 Kilogramm und können eine Schulterhöhe von bis zu 120 Zentimeter erreichen.
  • Wenn Sie ein Lama ärgern, sodass es sich bedroht fühlt, dann spuckt es seinen Feind an. Der Speichel ist hierbei nur eine Vorwarnung, denn meistens spucken Lamas halb verdauten Mageninhalt.

Fakten über das Alpaka

  • Das Alpaka ist ebenso in Südamerika zu finden und wird dort wegen seiner Wolle gezüchtet.
  • Das Fell der Alpakas kann verschiedene Farben haben, es kann weiß, beige, schwarz, braun oder auch gescheckt sein. Alpakas werden etwa ein Mal im Jahr geschoren.
  • Auch das Alpaka gehört zu den Neuweltkamelen und besitzt aus diesem Grund keine Höcker.
  • Alpakas wiegen im Durchschnitt ungefähr 60 Kilogramm. Sie haben dünne, lang gestreckte Beine und einen langen Hals.

Unterschiede zwischen Lama und Alpaka

  • Der Unterschied, den Sie sofort erkennen können, ist die Größe der Tiere. Während das Lama größer und auch schwerer ist, ist das Alpaka kleiner und auch leichter und dünner.
  • Ein weiterer Unterschied ist die Abstammung der beiden Tiere. Das Lama stammt vom Guanako ab. Wie mittlerweile durch DNA-Tests bewiesen wurde, stammt das Alpaka vom Vikunja ab.
  • Schauen Sie sich die Ohrform der Lamas und Alpakas einmal genau an. Die Ohren der Lamas sind leicht gebogen, während die Ohren der Alpakas gerade nach oben stehen und eher an die Form einer Speerspitze erinnern.
  • Wenn Sie genauer hinsehen, können Sie erkennen, dass der Schwanz der Tiere unterschiedlich aussieht. Beim Lama ist der Schwanz quasi nur eine Verlängerung des Rückens. Der Schwanz des Alpakas hingegen sitzt ein wenig tiefer.
Teilen: