Um Ihre E-Mail-Accounts zu schützen können Sie selbst sehr viel tun. Es ist ratsam, in regelmäßigen Abständen das Passwort zu ändern. Auf jeden Fall sollten Sie das immer dann tun, wenn Sie Ihr Passwort aus irgendwelchen Gründen einem Dritten verraten haben. Wenn Sie Ihre E-mails über AOL verwalten, können Sie Ihr Passwort dort, wie nachfolgend erklärt, ändern.

AOL - so ändern Sie Ihr Passwort

  1. Als Erstes müssen Sie sich natürlich in Ihren AOL E-Mail-Account einloggen.
  2. Auf der rechten Seite befindet sich der Link "Einstellungen". Klicken Sie diesen an und wählen Sie auf der linken Bildschirmseite den Menüpunkt "Konten".
  3. Auf dieser Seite wählen Sie per Mausklick "Passwort ändern" aus.
  4. Sie werden nun gebeten, Ihr Passwort erneut einzugeben. Hier ist das aktuelle Passwort gemeint. Im Folgeschritt wird man Sie nach der Antwort auf Ihre Geheimfrage fragen. Geben Sie hier dann die richtige Antwort ein.

Neues Passwort - letzte Schritte

  1. Es öffnet sich eine neue Seite mit einem Eingabefenster. In dieses Fenster müssen Sie Ihr altes Passwort, sowie das neue Kennwort eingeben. Das neue Kennwort müssen Sie durch wiederholte Eingabe bestätigen. Damit soll verhindert werden, dass Sie durch einen Tippfehler ein ganz anderes Passwort erstellen, als Sie eigentlich wollten. 
  2. Wenn Sie alle Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf "Weiter". Ihr Passwort wurde nun aktualisiert. Das alte Kennwort wurde ungültig.

Beachten Sie, dass Sie sich nun nur noch mit Ihrem neuen Passwort einloggen können. Die Passwortänderung wird sofort gültig. Auf diese Weise lässt sich Ihr Kennwort jederzeit aufs Neue ändern, falls Sie das für nötig halten.