Was Sie benötigen:
  • Gummistiefel
  • Frischhaltefolie
  • Zeitungspapier
  • Kleister
  • rote Plakafarbe
  • schwarze Plakafarbe
  • weiße Watte
  • Kleber

Bastelideen aus Pappmasche

Einen Stiefel zum Nikolaus können Sie mit den richtigen Bastelideen ganz einfach selber machen.

  1. Für den selbst gemachten Nikolaus-Stiefel, brauchen Sie zunächst Gummistiefel, die Sie komplett mit Frischhaltefolie bedecken müssen.
  2. Als Nächstes müssen Sie dann das benötigte Zeitungspapier in kleine Schnipsel reißen. Die Schnipsel können ruhig unterschiedlich groß werden.
  3. Jetzt müssen Sie den normalen Tapetenkleister in einer großen Schüssel anrühren. Eventuell haben Sie auch noch einen alten Eimer, indem Sie das letzte Mal den Kleister beim Tapezieren angerührt haben.
  4. Nun müssen Sie die Schnipsel mit etwas Kleister bepinseln und dann die Hälfte der linken Seite des Gummistiefels damit bedecken. Damit der Stiefel später stabil genug ist, sollten Sie ruhig zwei bis drei Schichten von den Zeitungsschnipseln übereinander legen und einkleistern.
  5. Lassen Sie nun das Zeitungspapier einen Tag lang trocknen und nehmen Sie dann das die gebastelte Stiefelhälfte vorsichtig von dem Gummistiefel.
  6. Nun müssen Sie noch die andere Hälfte des Gummistiefels mit dem Zeitungspapier und dem Kleister abformen und wieder trocknen lassen.
  7. Wenn beide Hälften getrocknet sind, können Sie die Hälften zusammenführen. Dazu legen Sie am besten eine Hälfte auf den Tisch und legen dann passend die andere Hälfte darauf.
  8. Bepinseln Sie nun wieder Zeitungspapier mit Kleister und legen Sie es dann über die Naht der beiden Hälften, damit der Stiefel zusammenhält.
  9. Zum Schluss muss der Pappmasche-Stiefel komplett austrocknen.

Den Nikolaus-Stiefel aus Pappmasche bemalen

Wenn Sie Ihre Bastelideen für einen Nikolaus-Stiefel umgesetzt haben, müssen Sie den Stiefel nur noch bemalen.

  1. Malen Sie dazu zunächst die Sohle des Stiefels mit schwarzer Plakafarbe an. Setzen Sie dazu den Stiefel am besten auf eine Flasche.
  2. Anschließend können Sie dann den restlichen Stiefel mit roter Plakafarbe anmalen und die Farbe trocknen lassen.
  3. Zum Schluss können Sie die Öffnung des Stiefels dann noch mit weißer Watte bekleben.