Alle ThemenSuche
powered by

Basisches Wasser selbst herstellen - Anleitung

Basisches Wasser hilft dem Körper, den Säurehaushalt in Ordnung zu halten. Es hat viele Namen, wie Aktivwasser, Energiewasser, ionisiertes Wasser u.v.m. und soll sogar gesünder als Berg-Quellwasser sein. Wie Sie basisches Wasser selber herstellen können, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Basisches Wasser regelt den Säurehaushalt.
Basisches Wasser regelt den Säurehaushalt.

Basisch ionisiertes Wasser hat keine negativen Anionen und ist deshalb basisch. Trinkt man basisches Wasser, suchen sich die positiv geladenen Kationen negative Anionen, die sich schon im Körper befinden. Diese sind durch andere Nahrungsmittel in den Körper gelangt und stören den Säurehaushalt. Die Kationen neutralisieren die Anionen und können so aus dem Körper gespült werden. Wasser kann mithilfe von speziellen Geräten basisch gemacht werden. Wie das funktioniert, erfahren Sie in der folgenden Anleitung.

So stellen Sie basisches Wasser selber her

  • Um basisch ionisiertes Wasser herzustellen, brauchen Sie spezielle Geräte, die sich je nach Ausführung sehr stark im Preis unterscheiden. Die einfachsten mechanischen Geräte gibt es schon ab ca. 15 Euro zu kaufen, elektrische Geräte fangen bei ca. 200 Euro an und gehen bis ungefähr 2500 Euro. Wie teuer ein Gerät ist, hängt von der Handhabung ab, umständliche Geräte sind etwas günstiger als Geräte, bei denen man nur den Wasserhahn aufdrehen muss.
  • Basisches Wasser mechanisch herzustellen geht mit sogenannten "Wasserbelebern", ein Beispiel hierfür ist der "alkaStick". Dieser kostet ca. 15 Euro und ist sehr leicht in der Anwendung. Nehmen Sie einen Stick und stecken Sie ihn in eine 0,5-Liter-Flasche (für eine 1-Liter-Flasche nehmen Sie zwei Sticks). Befüllen Sie diese mit Wasser (Zimmertemperatur) und schütteln Sie die Flasche 30 Sekunden. Anschließend 15 bis 20 Minuten stehen lassen und fertig ist das ionisierte Wasser. Ein Stick reicht für ca. 2000 Liter Wasser.
  • Eine andere Variante sind Topfwasserionisierer, diese kosten ca. 200 Euro und halten viel länger als "Wasserbeleber". Mit einem solchen Ionisierer müssen Sie nur Wasser in das Gerät einfüllen, den Ionisierer einschalten und nach 20 Minuten ist das basische Wasser fertig.
  • Die dritte Variante sind Ionisierer, die an den Wasserkreislauf angeschlossen werden. Diese Ionisierer kosten zwischen 700 und 2500 Euro. Sie werden einfach an den Wasserhahn angeschlossen, und sobald man diesen dann aufdreht, kommt nun basisches Wasser heraus. Bei diesen Geräten kann man viele Einstellungen vornehmen und den ph-Wert des Wassers genau einstellen. Die Filter bei diesen Geräten müssen einmal im Jahr gewechselt werden, aber dafür muss man sich im Idealfall nie wieder einen Ionisierer kaufen.

Alle Angaben: Stand September 2011

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Reistag zum Entwässern - so wird's gemacht
Luise v.d. Tauber
Gesundheit

Reistag zum Entwässern - so wird's gemacht

Essen Sie gerne Reis und wollen Sie mal etwas besonders Gutes für die Gesundheit tun? Legen Sie doch mal einen Reistag ein und entwässern Sie Ihren Körper.

Wasserader finden - so gelingt es
Sima Moussavian
Gesundheit

Wasserader finden - so gelingt es

Menschen sollen sie krank machen, Katzen sollen sie spüren und lieben und einige Menschen sollen sie mit der Rute aufspüren können - Wasseradern. Was letztlich nichts anderes …

Anleitung - getrocknete Tomaten selber machen
Nora D. Augustin
Essen

Anleitung - getrocknete Tomaten selber machen

Lieber als Tomaten auf den Augen hat der Mensch Tomaten im Mund oder im Kühlschrank. Und lieber als mit Tomaten verschlossene Augen hat man doch auch einen mit Tomaten …

Strukturiertes Wasser selbst herstellen
Viktor Sanders
Gesundheit

Strukturiertes Wasser selbst herstellen

Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, der wird über kurz oder lang strukturiertes Wasser selbst herstellen wollen, denn dieses regelmäßig zu kaufen, kann teuer werden. …

Ähnliche Artikel

Wasser in den Füßen - Bewegung kann helfen.
Margarete Link
Gesundheit

Wasser in den Füßen - was tun?

Dicke geschwollene Beine deuten meist auf Wassereinlagerungen hin. Zusätzlich behindert das Wasser in den Beinen und Füßen das ungehinderte Laufen. Viele Menschen haben auch …

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung
Dorothea Stuber
Haushalt

Einbauspülkasten öffnen - Anleitung

Dass hinter der Toilettenwand ein Einbauspülkasten sitzt, ist vielen Wohnungsmietern nicht wirklich klar. So lange die Toilettenspülung richtig funktioniert, muss man sich …

Die Christrose ist wintergrün und pflegeleicht.
Anne Fritsch
Haushalt

Christrose - Pflege

Die Christrose, auch Lenzrose genannt, ist eine beliebte Zierpflanze, die mit der richtigen Pflege lange Freude bereiten kann. Das besondere an der Christrose ist ihre Blütezeit im Winter.

Basisches Mineralwasser für Ihre Gesundheit.
Ute R. Albrecht
Essen

Basisches Mineralwasser - das sollten Sie beachten

Wasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Denn ohne Wasser wäre kein Leben möglich. Die Auswahl der im Handel angebotenen Wässer ist unermesslich groß. Hier findet sich auch …

Bei einem Kniegelenkserguss hilft meistens Kühlung.
Edith Leisten
Gesundheit

Wasser im Knie - was tun?

Wasser im Knie, medizinisch Kniegelenkserguss, kann viele Ursachen haben. Der Erguss kann durch einen Unfall verursacht sein, durch Gelenksverschleiß, Stoffwechsel- und …

Basisches Wasser soll gesund machen.
Jessica Krämer
Internet

Basisches Wasser kaufen - so geht's

Basisches Wasser soll dem Körper beim Entschlacken helfen und allgemein besser für das Wohlbefinden sein. Kaufen kann man das Wasser bisher noch nicht überall.

Wasser trinken ist wichtig bei BIndegewebsschwäche.
Susanna Baumer
Gesundheit

Was tun gegen Bindegewebsschwäche?

Bindegewebsschwäche kann sich an den unterschiedlichsten Körperstellen bemerkbar machen. So ist diese nicht nur äußerlich, sondern auch teilweise innerlich sichtbar bzw. …

Schon gesehen?

Basisches Essen - Backrezept für basisches Brot
Daniela Kitzhofer
Essen

Basisches Essen - Backrezept für basisches Brot

Die genaue Reglung des pH-Wertes im Körper ist Grundlage für ein gesundes Leben. Der Körper ist durch basisches Essen in der Balance. Somit stimmen Cholesterinspiegel, …

Abnehmshakes selber machen
Michelle Miller
Gesundheit

Abnehmshakes selber machen

Abnehmshakes sollen das Abnehmen leichter machen. Meist sind es eiweißreiche Pulver, die mit Wasser oder fettarmer Milch angerührt werden. Sie können Abnehmshakes als …

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Das könnte sie auch interessieren

Wasserdost ist eine alte Heilpflanze.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Naturheilmittel Wasserdost - Informatives

Wasserdost gehört zu den sehr alten, fast vergessenen Heilpflanzen. Die einheimische Pflanze hat eine gute Wirkung und hilft besonders bei Erkältungskrankheiten.

Auch kleine Verletzungen sollten richtig versorgt werden.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Nivea auf Wunde?

Wenn Sie sich verletzt haben, kommt es bei der Heilung auf die richtige Wundversorgung an. Gehören Sie auch zu den Menschen, die Nivea auf eine kleine Wunde geben? Es gibt …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt
Gesundheit

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …