Alle Kategorien
Suche

Auto gewinnen - was Sie bei Verlosungen im Internet beachten sollten

Viele Internetuser erhoffen sich durch die Teilnahme an verschiedenen Verlosungen, ein Auto zu gewinnen. Dabei handelt es sich wirklich um eine verlockende Vorstellung! Doch wie seriös sind entsprechende Internetgewinnspiele und was sollte man dabei beachten?

Der Traum vom neuen Auto.
Der Traum vom neuen Auto.

Was Sie benötigen:

  • AGBs der Gewinnspiele
  • neue E-Mail-Adresse
  • nur wenige Daten preisgeben
  • unseriöse Gewinnspiele meiden
  • Glück

Der Traum vom neuen Auto

Es wäre wirklich fantastisch, durch die Teilnahme an einem Gewinnspiel im Internet ein neues Auto zu gewinnen. Mit wenigen Klicks, der Eingabe persönlicher Daten und durch die Auswahl der richtigen Gewinnantwort wird dem Teilnehmer die Chance auf einen sportlichen Flitzer versprochen! Doch nicht immer verbirgt sich hinter einem vermeintlichen Gewinnspiel auch ein solches, manchmal handelt es sich vielmehr um eine unseriöse Möglichkeit, persönliche Daten Fremder zu sammeln.

  • Das Internet ist voll von Gewinnspielen mit entsprechenden Gewinnaussichten. Der Hintergrund solcher Gewinnspiele ist vielfältig. Einerseits sollen Privatpersonen auf bestimmte Produkte und Marken aufmerksam gemacht (Werbung!) oder sogar zum vermehrten Kauf angeleitet werden. Dies ist insbesondere bei Gewinncodes der Fall, die auf bestimmten Produkten aufgedruckt sind, wie z. B. bei Getränken, Margarine oder Keksen und die im Internet manuell eingegeben werden müssen, um einen möglichen Gewinn angezeigt zu bekommen.
  • Andererseits dient die Eingabe der eigenen E-Mail-Adresse, die bei nahezu allen Gewinnspielen abgefragt wird häufig der gleichzeitigen Anmeldung eines Newsletters, den man somit in regelmäßigen Abständen bekommt. Wenn man der Zusendung des Newsletters nicht durch ein Häkchen selbst zustimmen bzw. ablehnen kann, bietet es sich an, für solche Zwecke eine andere E-Mail-Adresse anzulegen. Es kann auch passieren, dass Sie nicht nur einen Newsletter, sondern auch vermehrt Spam erhalten, der ebenfalls auf die angegebene E-Mail-Adresse bei solchen Gewinnspielen zurückzuführen ist.
  • Schlimmer ist es, wenn die E-Mail-Adresse und andere persönliche Angaben Datensammlern zum Opfer fallen, die solche Daten auslesen und entsprechend weiterverwerten, um den Bürger ein Stück weit transparenter zu machen. Um dem vorzubeugen, lohnt sich in jedem Fall ein Blick in die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Gewinnspiels!
  • In jedem Fall sollte seitens des Gewinnspiels auf die AGBs hingewiesen werden, deren Kenntnisnahme und Einverständnis ebenfalls durch einen entsprechenden Haken von Ihnen bestätigt werden. Dort sollte klar beschrieben sein, was mit Ihren Daten passiert, ob Sie beispielsweise an Dritte weitergegeben werden und welcher Zweck mit der Speicherung Ihrer Daten verfolgt wird und wie lange diese überhaupt gespeichert werden.
  • In diesem Punkt liegt ein häufiger Fehler der Teilnehmer an Internetgewinnspielen! Geblendet von der Vorstellung ein Auto zu gewinnen, werden die AGBs leichtfertig außer Acht gelassen und ohne sie überhaupt zu lesen, wird ihnen zugestimmt.
  • Geben Sie am besten nur die Daten an, die ausgefüllt werden müssen, freiwillige Daten sollten Sie besser für sich behalten!

Mit seriösen Gewinnspielen einen Wagen gewinnen

  • Wie erkennt man nun seriöse und unseriöse Gewinnspiele? Eine Pauschalantwort gibt es in dieser Hinsicht leider nicht, jedoch gibt es verschiedene Aspekte, nach denen ein Gewinnspiel bewertet werden kann. In erster Linie heißt es: Vorsicht vor solchen Gewinnspielen, die über E-Mails angepriesen werden, die eigentlich für Ihren Spamordner bestimmt sind und deren Absender Sie definitiv nicht kennen.
  • Genauso verhält es sich mit Gewinnspielen, die während des Surfens im Internet durch Pop-ups auftauchen und womöglich ein Auto der Spitzenklasse als Gewinn anpreisen.
  • Gewinnspiele bekannter Marken hingegen sind wahrscheinlich ehrlich gemeint, sicherlich ist die Firma auf Werbung aus, dennoch wird in der Regel wirklich ein Gewinner gezogen, der den ersehnten Preis eines Autos in Empfang nehmen kann.
  • Wenn man schließlich ein Auto gewinnt, kann das übrigens mit verschiedenen Bedingungen verknüpft sein. Beispielsweise bekommen Sie als Gewinner die Auflage, das Auto mindestens ein Jahr nicht verkaufen zu dürfen oder aber es handelt sich um einen Leasingwagen, den Sie nach 1 - 2 Jahren wieder zurückgeben müssen.

Häufig lohnt es sich, entsprechende Gewinnspielforen zu durchstöbern, um sich über die Erfahrungen anderer Internetuser zu informieren. Und wer weiß, mit etwas Glück gewinnen Sie vielleicht bald einen neuen Wagen!

Teilen: