Alle Kategorien
Suche

Auswuchten von Motorradreifen - so gelingt's

Sie haben die Motorradreifen wechseln lassen und nun müssen diese noch ausgewuchtet werden? Sie wollen kein Geld in einer Werkstatt ausgeben? Dann übernehmen Sie doch das Auswuchten Ihrer Motorradreifen selbst.

Fahren Sie sicher auf den Straßen.
Fahren Sie sicher auf den Straßen.

Was Sie benötigen:

  • Pendelblock mit einer geeigneten Achse
  • eventuell einen Adapter für besondere Räder
  • Klebegewichte
  • Beißzange
  • Reinigungsmittel
  • Lappen
  • Entfetter
  • Fettstift bzw. kleine Zettel
  • Kunststoffschaber (stark)
  • Panzertape

Auswuchten preiswert und leicht gemacht

  1. Bauen Sie bitte zuerst Ihr Rad aus, um mit dem Auswuchten beginnen zu können.
  2. Bringen Sie nun den Reifen auf Betriebsdruck.
  3. Entfernen Sie die Steine oder ähnlichen unerwünschten Straßenbelag aus dem Profil des Motorradreifens.
  4. Reinigen Sie die Felge und entfernen Sie anschließend die alten Wuchtgewichte mit dem Kunststoffschaber.
  5. Stellen Sie Ihren Reifen nun mittels der passenden Achse bzw. dem passenden Adapter auf den Pendelblock.
  6. Versetzen Sie das Rad in eine geringe Drehung. Achten Sie bitte dabei auf die Leichtgängigkeit.
  7. Lassen Sie den Motorradreifen auspendeln. Wenn Ihnen der Vorgang zu lange dauert, können Sie das Rad vorsichtig mit dem Finger abbremsen.
  8. Jetzt sollte sich die schwerste Stelle des Reifens unten befinden und die leichteste oben. Markieren Sie diese mit dem Fettstift oder kleben Sie die kleinen Zettel darauf.
  9. Befestigen Sie - provisorisch - mit dem Klebeband ein Gewicht. Nehmen Sie hierfür zum Beispiel 10 Gramm.
  10. Drehen Sie den Motorradreifen um 90 Grad und beobachten Sie das Gewicht. Der Reifen müsste quasi stillstehen - so wäre es zumindest perfekt. Wenn dies nicht der Fall ist, erhöhen oder verringern Sie bitte das Gewicht.
  11. Haben Sie das perfekte Gewicht gefunden? Steht der Reifen in jeder Position still ( die Kontrolle hierfür erfolgt in 90 Grad Drehungen) ? Dann halbieren Sie bitte das Gewicht und kleben Sie je die Hälfte links und rechts an die Felge, jedoch mit dem gleichen Abstand zu der Felgenmitte.
  12. Sie wollen beim Auswuchten lieber auf Nummer sicher gehen? Dann befestigen Sie die Gewichte mit einem Streifen Panzertape. Gute Fahrt!
Teilen: