Alle Kategorien
Suche

Auf welchen Typ Frau stehen Männer? - So machen Sie sich fürs starke Geschlecht interessant

"Der seht einfach nicht auf Dich", denken Sie sich, als Ihr Traummann schon den dritten Tag nicht zurückgerufen hat. Dabei waren Sie sich so sicher, dass er der Richtige für Sie ist. Aber was wollen Männer denn überhaupt von einer Frau? Auf welchen Typ Frau stehen die Männer? Was können Sie tun, um Ihren Traummann zu bekommen?

Liebe kann man nicht erzwingen.
Liebe kann man nicht erzwingen.

Der Typ Frau, den Männer wollen

Auch wenn es uns Frauen nicht gerade passt, der erste Eindruck ist bei vielen Männern, wie aber auch bei Frauen, das Wichtigste. Hier ist ein kleiner Teil davon, auf was für Typen Frau Männer stehen:

  • Achten Sie daher darauf, dass Sie ordentlich angezogen sind. Zu knappe Röcke oder zu weit ausgeschnittene Shirts sind bestimmt ein Hingucker, aber kein Mann möchte, dass seine vielleicht zukünftige Frau jedem Mann zeigt, was sie hat.
  • Ein gepflegtes Äußeres, welches Haare, Make-up und Hände beinhaltet, sollte ebenso stimmen wie die Kleider, die Sie tragen. Dabei ist es egal, ob Sie ein Rock oder Kleid tragen, was sehr typisch für Frauen ist, oder ob Sie in einer Jeans stecken.
  • Ihre Natürlichkeit sollte unter dem ganzen Rouge und Puder noch zum Vorschein kommen. Das heißt, der Mann sollte Sie noch immer erkennen können.
  • Auch die Schuhe sind besonders wichtig. Wenn Sie Ihrem Mann begegnen, sollten Sie nicht gerade den Eindruck erwecken, nicht mehr laufen zu können. Meist wird dies von Männern mit einem "typisch Frau" betitelt und Sie sind von Anfang an abgehakt.

Das erste Date - auf was Männer stehen

  • Haben Sie die erste Hürde überstanden und die Handynummern ausgetauscht, versuchen Sie sich zu beherrschen und rufen Sie nicht als Erstes bei ihm an, was typische Frauen gerne tun. Lassen Sie ihn ruhig ein paar Tage warten. Er soll das Gefühl bekommen, dass Sie nicht auf ihn gewartet haben.
  • Sollte er Sie angerufen haben und ein erstes Treffen arrangiert haben, geben Sie sich wie Sie sind, Verstellen Sie sich nicht krampfhaft, er wird es bemerken. Somit kann er sehen, welcher Frauentyp Sie sind.
  • Achten Sie auch darauf, dass Sie beim ersten Date nicht sofort mit ihm nach Hause gehen. Er soll nicht denken, dass Sie eine Frau sind, die leicht zu haben ist. Dies macht Sie auch interessant, da er merkt, dass er sich bei Ihnen anstrengen muss. Auf so etwas stehen Männer.
  • Ein Kuss beim ersten Date ist auf jeden Fall legitim. Jedoch erzwingen Sie ihn nicht. Sollte es nicht passen, seinen Sie unbesorgt, wenn es keinen Kuss geben sollte.
  • Nach dem ersten Date können Sie eine SMS schreiben. Bombardieren Sie ihn aber nicht mit Liebes-SMS. Denn auf das stehen Männer nicht so sehr.

Diese Beschreibungen sind allgemein und können nicht auf alle Männer angewendet werden. Männer sind - ebenso wie Sie - sehr individuell. Lassen Sie den Kopf nicht hängen, wenn es mit dem ersten Mann nicht klappen sollte. Liebe kann man nicht erzwingen. Wie im Volksmund gesagt wird: "Zu jeden Topf gibt es einen passenden Deckel".

Teilen: