Alle Kategorien
Suche

Anlasser klackt nur noch - das sollten Sie überprüfen

Wenn der Anlasser an Ihrem Fahrzeug nur noch klackt, kann dies außer am Anlasser möglicherweise auch an Ihrer Autobatterie liegen.

Wenn der Anlasser streikt
Wenn der Anlasser streikt © Andreas Willfahrt / Pixelio

Der Anlasser klackt nur noch

  • Klackt der Anlasser an Ihrem Fahrzeug nur noch, wenn Sie den Schlüssel herumdrehen, so gibt es hierfür mehrere mögliche Gründe.
  • Zum einen kann dies am Anlasser selbst liegen, möglicherweise ist aber auch eine entladene oder defekte Batterie hierfür verantwortlich.
  • Um nun erkennen zu können, welches die Ursache hierfür ist, können Sie einige Hinweise beachten, welche den Fehler eingrenzen können.
  • Es gibt verschiedene Hinweise, welche darauf hindeuten, ob der Fehler nun am Anlasser oder auch beispielsweise an der Batterie im Fahrzeug zu finden ist.

So können Sie den Fehler eingrenzen

  1. Wenn Sie den Zündschlüssel herumdrehen und der Anlasser klackt, achten Sie genau darauf, was die Anzeigelämpchen in Ihrem Armaturenbrett machen. Erlöschen diese vollständig oder werden deutlich schwächer, so deutet dies darauf hin, dass Ihre Autobatterie entladen ist. Besonders im Winter bei sehr niedrigen Außentemperaturen ist dies keine Seltenheit. Viele Autobatterien funktionieren zwar bei milden Temperaturen noch, verweigern aber bei Minusgraden ihren Dienst.
  2. In diesem Fall können Sie entweder das Fahrzeug überbrücken oder die Batterie aufladen. Funktioniert der Anlasser dann wieder, so ist eindeutig die Batterie für den Ausfall verantwortlich.
  3. Klackt der Anlasser bei aufgeladener Batterie oder bei einem überbrückten Fahrzeug immer noch, so ist ein Defekt des Anlassers sehr wahrscheinlich. In diesem Fall sollte dieser in einer Werkstatt ausgewechselt oder repariert werden.

Hin und wieder kommt es auch vor, dass Kabelverbindungen von der Batterie zum Anlasser einen Wackelkontakt haben. Sie können dies überprüfen, indem Sie den festen Sitz der Batterieklemmen und es Batteriekabels am Anlasser überprüfen.

Teilen: