Alle Kategorien
Suche

Anfahren lernen mit einem Motorrad - so geht's

Das richtige Anfahren mit dem Motorrad ist für viele Fahranfänger gar nicht so einfach. Mit einigen Tipps können Sie es aber lernen, mit dem Motorrad richtig anzufahren.

Richtiges Anfahren mit dem Motorrad lernen
Richtiges Anfahren mit dem Motorrad lernen © Petra_Bork / Pixelio

Beim Lernen das Fahrzeug in den Griff bekommen

  • Besonders am Anfang sind viele Menschen sehr unsicher beim Fahrenlernen. Daher ist es wichtig, langsam an die Sache heranzugehen, um erst mal eine gewisse Sicherheit zu erlangen.
  • Haben Sie daher Geduld, auch wenn es am Anfang noch nicht so richtig klappen will, und lassen Sie sich nicht entmutigen.
  • Je nachdem, was Ihnen lieber ist, können Sie sich natürlich auch ein paar Tipps von einem Bekannten holen, der Sie beim Lernen unterstützt. Dies ist aber bei jedem Menschen anders und das sollten Sie daher selbst entscheiden.
  • Wichtig ist es vor allem, dass Sie ohne Druck lernen und zunächst etwas sicherer im Umgang mit dem Fahrzeug werden.
  • Denken Sie auch daran, dass Sie immer geeignete Schutzkleidung beim Fahren mit dem Motorrad tragen.

Richtig anfahren - so gelingt's

Für Anfänger im Motorradfahren ist das richtige Anfahren immer wieder schwierig. Daher sollen Ihnen hier ein paar Tipps genannt werden, wie es besser gelingt.

  • Am besten ist es, wenn Sie sich etwas Zeit zum Üben nehmen und sich einen Platz aussuchen, an dem Sie das Anfahren in Ruhe in den Griff bekommen können.
  • Üben Sie das Anfahren nicht nur auf ebenen Plätzen, sondern - wenn möglich - auch bergauf. Besonders hier ist etwas Übung erforderlich.
  • Lassen Sie die Kupplung beim Anfahren nur langsam kommen und versuchen Sie, ein Gefühl für das Motorrad zu bekommen, da jedes Fahrzeug seine Eigenheiten hat.
  • Geben Sie beim Anfahren etwas Gas, jedoch nicht zu viel, damit Sie das Motorrad unter Kontrolle behalten.
  • Während des Lernens werden Sie immer sicherer im Umgang mit dem Fahrzeug werden. Haben Sie daher besonders am Anfang etwas Geduld.
Teilen: