Alle Kategorien
Suche

Am Wochenende Langeweile - so nutzen Sie Ihre freie Zeit

Sie haben am Wochenende öfter mal Langeweile? Dagegen können Sie einiges tun. Wenn Sie Ihre freie Zeit richtig nutzen, werden Sie das Wochenende noch mehr genießen können.

Langeweile am Wochenende muss nicht sein.
Langeweile am Wochenende muss nicht sein.

Planen Sie Ihr Wochenende

Wenn Sie am Wochenende öfters mal Langeweile haben und lieber mehr erleben wollen, sollten Sie aktiv werden. Mal ein Wochenende in wohliger Langeweile zu verbringen und nichts vorzuhaben, ist zwar auch schön und entspannend, wenn Ihre Wochenenden allerdings immer so aussehen und Sie nichts tun, außer fernzusehen und sich zu langweilen, sollten Sie etwas ändern, um Ihre Freizeit in Zukunft zu genießen.

  • Planen Sie ab sofort frühzeitig Ihr Wochenende, um Langeweile zu vermeiden. Wenn Sie erst am Samstag anfangen, herumzutelefonieren, um zu fragen, ob jemand Zeit hat, ist es oft schon zu spät und alle Ihre Freunde haben schon etwas vor. Die Folge ist: Sie sitzen alleine zu Hause und langweilen sich.
  • Fragen Sie also schon eine Woche vorher oder Anfang der Woche in Ihrem Freundeskreis herum, wer Zeit hat, mit Ihnen am Wochenende etwas zu unternehmen.
  • Planen Sie etwas Schönes, wie etwa einen Restaurantbesuch, Discobesuch oder einen Theaterbesuch mit Freunden oder Bekannten.
  • Informieren Sie sich ein paar Tage vor dem Wochenende über die Wetterlage. Bei gutem Wetter können Sie samstags oder sonntags auch mit Freunden einen Tagesausflug ins Grüne starten.
  • Sie müssen nicht Ihr ganzes Wochenende verplanen, sollten aber schon ein oder zwei Termine, etwa einen Samstagsabend-Ausgehtermin und eine Verabredung für den Sonntag haben, um sich nicht zu langweilen.
  • Den Rest des Wochenendes können Sie spontan, je nach Lust und Laune, gestalten. Hobbys und Interessen helfen Ihnen gegen aufkommende Langeweile. Gehen Sie etwa samstags am Morgen zum Schwimmen, zum Joggen oder ins Fitnessstudio. Sie können auch einen Markt oder einen Flohmarkt in der Umgebung besuchen. Die Hauptsache ist: Verlassen Sie Ihre Wohnung, um etwas zu erleben.

Allein gegen die Wochenendlangeweile

  • Gerade Singles haben am Wochenende oft Langeweile, besonders wenn alle Freunde schon verplant sind oder ringsherum nur Paare zu sein scheinen.
  • Doch auch alleine müssen Sie sich nicht der Langeweile hingeben. Sie können auch alleine auswärts frühstücken statt zu Hause. So sind Sie unter Leuten und werden sich besser fühlen als alleine zu Hause. Es gibt viele Dinge, die man auch alleine gut tun kann, wie etwa ein Museum zu besuchen.

Außerdem gibt es in jeder Stadt meistens auch Singlegruppen, mit denen Sie gemeinsame Unternehmungen starten können. Schauen Sie einmal im Internet nach Gleichgesinnten. Sie werden merken, dass es viele Menschen in Ihrer Umgebung gibt, mit denen Sie sich die Langeweile am Wochenende schnell vertreiben können.

Teilen: