Alle ThemenSuche
powered by

Alte Brillen abgeben - so spenden Sie sinnvoll

Sie haben alte Brillen, die Sie nicht mehr benötigen? Dann sollten Sie diese nicht einfach beim Wertstoffhof abgeben, sondern an bestimmte Institutionen spenden, die alte Brillen weiterverwenden können.

Weiterlesen

Alte Brillen spenden und nicht wegwerfen.
Alte Brillen spenden und nicht wegwerfen. © birgitH / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Internet
  • Karton

Wo Sie alte Brillen abgeben können

Eine alte Brille, die Sie nicht mehr benötigen, könnten Sie natürlich über den Restmüll oder Wertstoffhof entsorgen. Allerdings können Sie hiermit keine gute Tat erledigen, sondern lediglich die Brille entsorgen. Aus diesem Grund sollten Sie alte Brillen wie folgt abgeben, wenn Sie diese spenden möchten:

  • Fragen Sie bei Ihrem Optiker nach, ob dieser die alten Brillen zurücknimmt. Wenn Sie in diesem Fall auf Nummer sicher gehen möchten, dass diese nicht für andere Kunden verwendet, sondern gespendet werden, dann sollten Sie sich eine schriftliche Bestätigung geben lassen.
  • Manchmal nehmen auch Apotheken alte Brillen an und leiten diese an entsprechende Institutionen weiter. 
  • Sie sollten ebenso bei karitativen Einrichtungen (Misereor, Adveniat usw.) nachfragen, ob diese alte Brillen annehmen.

Alte Brillen an spezielle Institutionen spenden

Es gibt aber auch spezielle Institutionen, die Brillen sammeln und dann an Bedürftige in der dritten Welt weiterleiten. Wenn Sie auf diese Art Ihre alten Brillen abgeben möchten, dann sollten Sie wie folgt vorgehen:

  • Wenn Sie im Internet über den Suchbegriff "alte Brillen abgeben" nach Institutionen suchen, werden Sie sicherlich hierbei über Lunettes sans frontieres stolpern. 
  • Diese Einrichtung hat sich darauf spezialisiert, alte Brillen zu sammeln und an Bedürftige weiter zu senden.
  • Hierzu müssen Sie Ihre alten Brillen lediglich gut in ein Paket verpacken und an die auf der Homepage angegebene Adresse senden. 
  • Achten Sie beim Verpacken lediglich darauf, dass die Brille auf dem Postweg nicht zerbrechen kann. Dies bedeutet, Sie müssen die Brillen mit reichlich Zeitungspapier oder Verpackungschips einpacken.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Pütterverband anlegen - so wird's gemacht
Miriam Zander
Gesundheit

Pütterverband anlegen - so wird's gemacht

Ein Pütterverband ist ein Kompressionsverband, der wie ein Kompressionsstrumpf wirkt. Das Anlegen ist eigentlich ganz einfach, Sie müssen ihn aber unbedingt richtig wickeln.

Frische Feigen richtig essen
Alexandra Forster
Essen

Frische Feigen richtig essen

Nichts erinnert so sehr an den Urlaub im Süden wie der Genuss frischer Feigen. Viele Menschen wagen sich jedoch nicht an das süße, saftige Obst heran, weil sie unsicher sind, …

Ähnliche Artikel

Spenden Sie mit Überlegung.
Heike Nedo
Freizeit

Seriöse Spendenorganisationen - so erkennen Sie sie

Die Hilfsbereitschaft vieler Menschen ist zum Glück groß. Trotzdem ist es klug, sich vor dem Spenden zu informieren, welche seriöse und vertrauenswürdige Spendenorganisationen …

Wieder lesen können - mit einer Brille.
Iris Gödecker
Gesundheit

Sehhilfen von der Krankenkasse erstattet bekommen

Ein leidiges Thema ist gerne die Brille. Die Sehhilfen werden nicht nur zum Lesen gebraucht, meist auch für den Computer und für die Fehlsichtigkeit im Alter. Sie haben die …

In Afrika gibt es faszinierende Landschaften.
Anna Schmidt
Freizeit

Hilfsorganisationen in Afrika unterstützen

Es gibt zahlreiche Hilfsorganisationen, die sich um Projekte in Afrika kümmern. Neben den großen etablierten Organisationen gibt es auch kleinere Vereine, die sich die Hilfe …

Schon gesehen?

Brillenkratzer entfernen - so geht's richtig
Sarah Müller
Gesundheit

Brillenkratzer entfernen - so geht's richtig

Sie möchten Brillenkratzer von den Gläsern Ihrer Brille entfernen? Dann lesen Sie hier, was Sie tun können, ohne die Brille zu beschädigen.

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke
Gesundheit

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild
Gesundheit

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Das könnte sie auch interessieren

Wasserdost ist eine alte Heilpflanze.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Naturheilmittel Wasserdost - Informatives

Wasserdost gehört zu den sehr alten, fast vergessenen Heilpflanzen. Die einheimische Pflanze hat eine gute Wirkung und hilft besonders bei Erkältungskrankheiten.

Auch kleine Verletzungen sollten richtig versorgt werden.
Gerti Bodenstein-von Wilcken
Gesundheit

Nivea auf Wunde?

Wenn Sie sich verletzt haben, kommt es bei der Heilung auf die richtige Wundversorgung an. Gehören Sie auch zu den Menschen, die Nivea auf eine kleine Wunde geben? Es gibt …

Stammzellenforschung an Embryonen ist ethisch äußerst problematisch.
Edith Leisten
Weiterbildung

Stammzellenforschung: Pro und Contra

Die Stammzellenforschung gilt als Hoffnungsträger in der Medizin und soll dazu beitragen, in der Zukunft bisher unheilbare Erkrankungen heilen zu können. Derzeit arbeitet die …