Alle Kategorien
Suche

Als Pfau zum Karneval - Schminktipps

Möchten Sie sich an Karneval als Pfau verkleiden? Neben einem tollen Kostüm sollten Sie bei dieser Verkleidung auch großen Wert auf das passende Make-up legen. Besonders wichtig ist ein auffälliges und buntes Augen-Make-up.

Schminken Sie bei einem Pfauen-Kostüm Ihre Augen auffällig.
Schminken Sie bei einem Pfauen-Kostüm Ihre Augen auffällig.

Was Sie benötigen:

  • Tagescreme
  • Concealer
  • Flüssiges Make-up oder Puder
  • schwarzen oder blauen Eyeliner
  • hellgrünen Lidschatten
  • dunkelgrünen Lidschatten
  • blauen Lidschatten
  • blauen Glitzlidschatten
  • künstliche Wimpern

Normales Gesichts-Make-up zu Karneval auftragen

Wenn Sie sich an Karneval als Pfau schminken möchten, können Sie zunächst Ihr gängiges Gesichts-Make-up auftragen.

  1. Cremen Sie dazu also wie gewohnt Ihr Gesicht mit Ihrer Tagescreme ein und lassen Sie diese kurz einziehen.
  2. Nachdem Sie die Creme haben einziehen lassen, können Sie nun einen Concealer verwenden, um damit vorhandene Hautunreinheiten abzudecken. Der Concealer sollte einen Farbton heller sein, als Ihr Hautton, damit dieser hinterher unter dem Make-up nicht mehr sichtbar ist.
  3. Zuletzt können Sie wie gewohnt Ihr Make-up auftragen. Für den Fall, dass es sich dabei um flüssiges Make-up handelt, sollten Sie dieses mit der Hand auftragen, um dieses gut verwischen zu können.

Als Pfau ein auffälliges Augen-Make-up kreieren

Nachdem Sie Ihr Gesichts-Make-up aufgetragen haben, können Sie nun damit beginnen, sich für Karneval als Pfau zu schminken. Für das Pfauen-Make-up brauchen Sie ein auffälliges Augen-Make-up.

  1. Tragen Sie dazu als erstes auf Ihr gesamtes oberes Augenlid zunächst einen Basislidschatten auf, damit Ihr auffälliges Augen-Make-up nicht verläuft.
  2. Als nächstes können Sie dann mit einem schwarzen oder dunkelblauen Eyeliner die Konturen Ihres Schlupflides nachziehen. Lassen Sie dabei die Linie schwungvoll auslaufen.
  3. Nehmen Sie nun grünen Lidschatten und verteilen Sie diesen auf den inneren Teil Ihres Schlupflides. Verwischen Sie den grünen Lidschatten ein wenig, damit die Farben hinterher ineinander laufen.
  4. Anschließend können Sie dunkelgrünen Lidschatten verwenden und diesen direkt neben dem hellgrünen Lidschatten auftragen.
  5. Neben dem dunkelgrünen Lidschatten können Sie zum Schluss noch blauen Lidschatten auftragen. Damit das Make-up noch effektvoller aussieht, können Sie nun noch dunkelblauen Glitzerlidschatten über den blauen Lidschatten pinseln.
  6. Je nach Geschmack können Sie zum Schluss noch künstliche Wimpern aufkleben. Diese können Sie im Internet zum Beispiel auch in den Farben einer Pfauenfeder kaufen.
Teilen: