Alle Kategorien
Suche

ADAC-Goldkarte - was Sie dazu wissen sollten

Die ADAC-Goldkarte gehört zu den Finanzdiensten des ADAC. Die Kreditkarte ermöglicht einige Sparvorteile sowie besondere Leistungen und beinhaltet verschiedene Reiseversicherungen.

Lohnt sich eine ADAC-Goldkarte für Sie?
Lohnt sich eine ADAC-Goldkarte für Sie?

Die Vor- und Nachteile der Kreditkarte

  • Mit der ADAC mobil Karte Gold genießen Sie einige Vorteile. Sie sollten sich vorab jedoch bedenken, ob Sie eine Kreditkarte benötigen und bedenken, dass die Rabatte und Versicherungen, die Sie erhalten, nicht zwingend die jährlichen Kosten für die Kreditkartennutzung übersteigen.
  • Sie können mit der Kreditkarte weltweit Bargeld abheben. Haben Sie auf der Kreditkarte ein Guthaben, werden Ihnen für das Abheben keine Gebühren berechnet. Beachten Sie aber, dass die jeweiligen Bankfilialen ihrerseits Gebühren für das Abheben verlangen können.
  • Haben Sie ein Guthaben auf Ihrer Kreditkarte, können Sie auch innerhalb des Landes kostenfrei Geld abheben. Befindet sich auf Ihrer Karte jedoch kein Guthaben, werden Zinsen für das abgehobene Geld erhoben.
  • Guthaben auf der Kreditkarte wird verzinst. Beachten Sie bei dem angebotenen Zinssatz jedoch, dass dieser gestaffelt berechnet wird. Je nach Höhe des auf dem Konto befindlichen Geldes erhalten Sie eventuell nur sehr geringe Zinsen.

Mit der ADAC mobil Karte Gold sparen

  • Mit der ADAC-Goldkarte erhalten Sie drei Prozent Rabatt beim Tanken. Dieser Rabatt wird auf der ganzen Welt gewährt, jedoch maximal bis zu einem Tank-Betrag von zweitausendfünfhundert Euro pro Jahr.
  • Mieten Sie bei der ADAC Autovermietung im Ausland einen Mietwagen, erhalten Sie einen Rabat von fünfundzwanzig Euro.
  • Die Gebühren, die Sie bei Reisen für eine Sitzplatzreservierung in der Bahn oder im Flugzeug zahlen, werden Ihnen erstattet.
  • Laden Sie Ihr Prepaid-Handy online auf, erhalten Sie einen Rabatt.
  • Wenn Sie ein Ticket über den ADAC-Ticketshop kaufen, zahlen Sie mit der ADAC Goldkarte keine Versandgebühren.

Diese Reiseversicherungen beinhaltet die Goldkarte

  • Die ADAC-Goldkarte beinhaltet eine Reiserücktrittskostenversicherung, die fünf weitere Personen, die mitreisen, mit einschließt.
  • Weiterhin enthalten ist eine Auslandsreisekrankenversicherung. Ob Sie diese tatsächlich benötigen, hängt davon ab, wohin Sie reisen. Die Kosten, die im europäischen Ausland durch Krankheit entstehen, werden beispielsweise von Ihrer Krankenkasse übernommen. Sie brauchen dafür nur Ihre Europäische Krankenversicherungskarte mitnehmen.
  • Des Weiteren enthält die Karte einen Verkehrsmittel-Unfallversicherung.
  • Sind Sie mit dem Mietwagen im Ausland unterwegs, sind Sie mit der Zusatz-Haftpflicht-Versicherung sowie der Reiserechtsschutz-Versicherung für Mietwagen zusätzlich abgesichert.
Teilen: