Alle Kategorien
Suche

Abflug am Flughafen Düsseldorf - so finden Sie sich zurecht

Damit der Urlaub schon von Anfang an ruhig und entspannt beginnt, sollte man sich auch bei einem geplanten Abflug in Düsseldorf vorab einen Überblick über das Flughafengelände verschaffen. Wer mit Gepäck unterwegs ist, weiß gute Informationen zu schätzen.

Bei der Ankunft am Flughafen Düsseldorf den Überblick behalten
Bei der Ankunft am Flughafen Düsseldorf den Überblick behalten © Robert_Blanken / Pixelio

Der Abflug in Düsseldorf, dem drittgrößten deutschen Flughafen, kann für Sie zu einem Erlebnis werden. 20 Millionen Passagiere beginnen hier ihren Urlaub, begeben sich auf Geschäftsreise oder zu Besuchen von Verwandten und Freuden.

Gut vorbereitet behalten Sie am Flughafen den Überblick

  • Anreisen können Sie bequem mit dem Auto oder der Bahn. Über die A44 gelangen Sie direkt zum Airport. Hier führen Sie Leitsysteme zum gewünschten Parkplatz.
  • Die ausgewiesenen Parkplätze P4 und P5 stehen für Langzeitparker offen. Bei den Plätzen P23 und P25 handelt es sich um Langzeit-Spar-Parkplätze. Keine Sorge, wenn die Parkplätze etwas abseits des Geländes liegen, hier bringen Shuttle-Busse die Parker kostenfrei zum Flughafengebäude.
  • Die Anreise mit der Bahn ist ebenso unproblematisch. Fluggäste fahren hier in einem der beiden Bahnhöfe ein. Der SkyTrain befördert Anreisende mit der Bahn dann zum Flughafengelände. Welche Züge im flughafeneigenen Bahnhof einfahren, können Sie über die Fahrplanabfrage des VRR erfahren.
  • Zum Abflug in Düsseldorf begeben Sie sich auf die Ebene 1.

Keine Langeweile vor dem Abflug in Düsseldorf

  • Wenn Sie die Zeit bis zum Start Ihrer Maschine noch für Einkäufe oder einen Imbiss nutzen wollen, stehen Ihnen im Flughafengebäude viele Möglichkeiten offen. Das Angebot ist vielfältig. Mode- und Lifestyle-Produkte sowie fehlende Teile für die Reise können hier noch schnell eingekauft werden.
  • Damit Sie die kurze Zeit gut geplant nutzen können: Im Gebäude werden Sie anhand von Hinweisschildern zwar zu Ihren Zielen geführt. Es ist aber empfehlenswert, sich vor Antritt der Reise einen Lageplan des Geländes auszudrucken und mitzuführen.

Gute Reise!

Teilen: