Alle Kategorien
Suche

75 B mit 14 - Hinweise

Mädchen kommen bereits immer früher in die Pubertät. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn die körperliche Veränderung immer früher beginnt. Mit 14 Jahren einen BH zu tragen ist durchaus keine Seltenheit mehr. Doch was bedeuten die vielen Größen, wie etwa 75 B, und worauf sollten Sie achten?

Worauf sollten Sie beim BH-Kauf achten?
Worauf sollten Sie beim BH-Kauf achten?

Größen für den Büstenhalter zu berechnen ist bereits bei jungen Mädchen oftmals ein Problem. Kein Wunder, denn hierbei gilt es, auf viele Dinge zu achten. 75 B ist auch im Alter von 14 Jahren keine Seltenheit.

75 B und Co. - das sollten Sie bei den BH-Größen beachten

  • Nicht nur für Männer ist die Größeneinheit bei BHs oft ein Problem, kein Wunder, denn auch Frauen haben meist ihre Probleme damit. Nur die wenigsten Mädchen kennen ihre eigentliche Büstenhaltergröße.
  • Es ist wichtig, dass Sie die richtige Größe für sich finden, denn ein falsch sitzender BH kann nicht nur Schmerzen verursachen, der ist auch oftmals die Ursache für Rückenprobleme und Haltungsfehler. Zudem können Kopfschmerzen durch die falsche Größe entstehen.
  • Lassen Sie sich unbedingt von einer Fachkraft beraten, denn diese kann, sofern Sie es nicht bereits durchgeführt haben, die richtige Größe genau berechnen. Für viele junge Teenager mit 14 Jahren ist vielleicht die Hemmschwelle groß, sich vor einer fremden Person oben herum nackt zu zeigen, dennoch ist dies sehr wichtig.

Der perfekte Büstenhalter mit 14 - darauf sollten Sie achten

  • Die Trägerinnen von BHs werden immer jünger. Es ist keine Seltenheit mehr, dass bereits 12- bis 14-jährige Mädchen anfangen, BHs zu tragen.
  • 75 B ist eine Größe, die noch nicht besonders viel Stabilität braucht. Achten Sie hierbei darauf, dass Sie keine zu engen Büstenhalter kaufen und ohne Bügel. Diese Formbügel werden als Stütze für einen schweren Busen benötigt.
  • Push-Ups sind bei jungen Frauen sehr beliebt. Sie zaubern Volumen in die Brust und heben diese zusätzlich noch etwas an. Achten Sie hierbei darauf, dass der Sitz der Einlagen nicht drückt und für Sie kaum spürbar ist.
  • Sie brauchen einen BH nicht jeden Tag zu wechseln, alle 2 Tage reicht hierbei aus. Beim Waschen und Reinigen sollten Sie unbedingt ein spezielles Säckchen für Dessous und Unterwäsche nutzen, denn dies ist schonender für empfindliche Spitzen.
  • Greifen Sie bei sportlichen Aktivitäten auf einen stützenden Sport-BH zurück, denn dieser entlastet das Bindegewebe und stützt den Busen.
  • Pflegen Sie Ihre Brust auch nach jedem Duschen und cremen Sie ihn ein, denn ansonsten besteht die Gefahr, dass das Gewebe zu schnell erschlafft.

Büstenhalter sind mit 14 Jahren durchaus schon die Regel. Mit einer Größe von 75 B liegen Sie hierbei im goldenen Durchschnitt.

Teilen: