Alle Kategorien
Suche

1 mol HCl in Gramm und Milliliter umrechnen - so geht's

Wenn Sie 1 mol HCl benötigen, müssen Sie wissen, wie viel Gramm oder Milliliter das sind, denn Mol können Sie nicht abwiegen. Außerdem sollten Sie bedenken, dass Sie den Stoff vermutlich in einer wässrigen Lösung haben werden. So können Sie die Werte umrechnen.

So rechnen Sie mol in Gramm um.
So rechnen Sie mol in Gramm um.

1 mol eines Stoffes ausrechnen

Laut Definition ist mol die Einheit von Mol und stellt die Basiseinheit der Stoffmenge dar.

  1. Dabei ist 1 mol die Stoffmenge, die genauso viele Teilchen enthält wie 12 g Kohlenstoff. Das sind ca. 602 Trilliarden Teilchen (6,02214129 *1023).
  2. Wenn Sie 1 mol HCl haben, dann sind dies als ungefähr 6,022*1023 Teilchen des Stoffes.
  3. 1 Molekül HCl besteht aus 1 Wasserstoffatom und 1 Chloratom.
  4. Das Chloratom besitzt 35 Nukleonen, also Kernteilchen (Neutronen und Protonen), ein Wasserstoffatom besitzt 1 Proton. Da Chlor in verschiedenen Isotopen vorliegt, wird üblicherweise mit 35,45 Nukleonen für Chlor gerechnet.
  5. Ein Molekül HCl enthält also 36,45 Nukleonen.
  6. Nun brauchen Sie die Masse eines Kernteilchens. Diese ist ungefähr 1,6605*10-24 g.
  7. 1 Molekül HCl hat dann also die Masse 36,45 · 1,6605 * 10-24 g = 60,525225 * 10-24 g.
  8. 1 mol HCl enthält wie erwähnt 6,022*1023 Teilchen, Sie müssen als die Masse eines Moleküls mit der Anzahl der Teile multiplizieren. Sie bekommen 36,46 g.

Gramm und Milliliter bei HCl bestimmen

HCl ist ein Gas, die wässrige Lösung ist Salzsäure. In der Regel werden sie mit Salzsäure hantieren, nicht mit dem Gas. Gehen Sie von folgender Überlegung aus:

  1. Konzentrierte Salzsäure ist 37-%-ige, denn eine höhere Konzentration ist nicht möglich. Die Dichte von konzentrierter Salzsäure ist 1,19 g/cm3.
  2. Von 1190 g Salzsäure sind also 37 % HCl, also sind ca. 440 g in 1 l HCl gelöst.
  3. 440g entsprechen 440 g : 36,46 g/mol = 12 mol. Wenn Sie also 1.000 ml konzentrierte Salzsäure haben, dann sind dies 12 mol. 1 mol wär also 1.000 ml : 12 = 83 ml. Sie müssen also 83 ml konzentrierte Salzsäure nehmen, wenn Sie 1 mol HCl brauchen.
  4. Entsprechend müssen Sie 99,1 g konzentrierte Salzsäure abwiegen, wenn Sie 1 mol HCl haben wollen.
Teilen: