Alle Kategorien
Suche

Wie tanzt man in der Disco, wenn man schüchtern ist?

Alle stürzen sich auf die Tanzfläche, während Sie verschämt am Strohhalm im Colaglas saugen? Ihre Schüchternheit sollte Sie jedoch nicht von jedem Vergnügen abhalten. Fragen Sie sich daher nicht länger, wie man bloß in der Disco tanzt, wenn man schüchtern ist, probieren Sie es lieber einmal aus. Sie müssen ja als Mann nicht gleich zum großen Aufreißer werden.

Discotanz ist nicht Jedermanns Sache.
Discotanz ist nicht Jedermanns Sache.

Schüchternheit ist nicht nur eine Eigenschaft, die Ihnen selbst vielleicht eher lästig ist - Schüchternheit kann auch sehr sympathisch wirken. Vor allem Frauen fühlen sich durch laut polternde Aufreißer-Typen in der Disco oft eher belästigt als angezogen. Auch wer schüchtern tanzt, wird daher bemerkt.

Wer schüchtern ist, tanzt zurückhaltender

  • Fühlen Sie sich in der Disco nicht unter Druck gesetzt, besonders hemmungslos zu tanzen, wenn Ihnen nicht danach ist. Wenn Sie es doch versuchen, wird es möglicherweise eher steif und unnatürlich wirken.
  • Sie sollten sich vielleicht auch nicht auf die Tanzfläche begeben, wenn gerade ein Schmusesong gespielt wird, bei dem enger Körperkontakt zu Ihrem Tanzpartner erwartet wird, wenn Sie dies eher abschreckt.
  • Erobern Sie die Tanzfläche lieber, wenn ein passendes Lied gespielt wird, zu dem es keine vorgegebenen Tanzerwartungen gibt.
  • Fühlen Sie sich auch nicht gezwungen, auf der Tanzfläche jemanden bewusst anzuflirten, wenn Sie dazu zu schüchtern sind.
  • Achten Sie jedoch auf die Signale des anderen Geschlechts - vielleicht wirkt Ihre Schüchternheit ja so anziehend, dass jemand anders auf Sie aufmerksam wird. Dessen Signale sollten Sie dann nicht übersehen.
  • Vielleicht ist es ein längerer Blickkontakt oder ein kurzes Lächeln, das Ihnen jemand zuwirft. In diesem Moment wird es Zeit, die Schüchternheit wenigstens ein bisschen zu überwinden und einfach zurückzulächeln.

Die Disco als Partnerbörse

  • Viele Paare haben sich in der Disco kennen gelernt. Auch wenn Sie schüchtern sind, heißt das nicht, dass dies von vornherein für Sie ausgeschlossen ist.
  • Versuchen Sie nicht, Ihre Schüchternheit künstlich zu überspielen - etwa mit einem besonders machohaften Auftreten. So werden Sie ohnehin nicht die richtige Partnerin kennen lernen - und wer tanzt schon gerne mit der Falschen durchs Leben.
  • Geben Sie sich lieber so, wie Sie nun einmal sind. Wer Schüchternheit sympathisch findet, wird Sie dann nicht übersehen.

Schon der Discobesuch ist für manch schüchternen Menschen eine Herausforderung. Seien Sie daher stolz auf sich, wenn Sie diese meistern. 

Teilen: