Alle ThemenSuche
powered by

Werbeblocker deaktivieren - so ändern Sie im Firefox die Einstellungen

Reklame ist eine Angelegenheit, die man mit zwei verschiedenen Augen betrachten kann. Sicherlich ist es gut und günstig zu wissen, was es Neues auf dem Markt oder wann und wo es besondere Angebote zu erhaschen gibt. Das gilt nicht nur für den Einzelhandel, sondern auch im Internet. Die Werbeblocker für Firefox können Sie deshalb anschalten oder auch wieder deaktivieren.

Weiterlesen

Ohne Reklame wären viele Häuserwände langweilig.
Ohne Reklame wären viele Häuserwände langweilig. © Elke_Handke / Pixelio

Werbeblocker im Firefox einsetzen

Bild 1

Beinahe überall, wo Sie sich bewegen, werden Sie mit Werbung konfrontiert. Manchmal nehmen Sie das schon gar nicht mehr bewusst wahr. Da sind Autos beklebt und Schaufensterscheiben locken mit Angeboten.

  • Ja, sogar auf Fahrkarten der öffentlichen Verkehrsmittel oder auf den Papierhandtüchern der WCs in Gaststätten und Lokalen sind Empfehlungen und Reklame aufgedruckt. Sicherlich stört Sie das kaum, da Ihnen diese Meldungen nicht direkt aufgezwungen werden, sondern eben einfach zum alltäglichen Leben dazugehören.
  • Anders sieht es da beispielsweise beim Fernsehen oder beim Gang ins Internet aus. Die Werbepausen in Filmen oder die Banner und Pop-ups beim Surfen, die werden Ihnen aufgezwungen, da diese Ihr eigentliches Vorhaben unterbrechen und stören. Um dem beim Browser Firefox entgegenzuwirken, haben viele Werbeblocker in Form von Erweiterungen installiert und der Pop-up-Blocker ist aktiv.
Bild 2

Deaktivieren der Blockmaßnahmen

  1. Manchmal erkennen Ihre Werbeblocker aber auch solche Aktivitäten als Reklame an, die Sie benötigen. Zum Beispiel bei Onlineshops oder Downloadangeboten ist es oft gefordert, diese Schutzmechanismen zu deaktivieren, da sonst ein bestimmter Vorgang nicht fortgesetzt werden kann.
  2. In diesem Fall sollten Sie zuerst alle installierten Erweiterungen zwar nicht deinstallieren, aber jedoch vorerst ausschalten. Gehen Sie dazu in die Menüs "Extras" und "Add-ons" und klicken dort den Menüpunkt "Erweiterungen" an. In der nun aufgeführten Liste suchen Sie jetzt die entsprechenden Programme, beispielsweise AdblockPlus, und nutzen rechts den Button "Deaktivieren".
  3. Das allein reicht aber noch nicht. Auch der Pop-up-Blocker von Firefox muss noch gebremst werden. Hier öffnen Sie die Menüs "Extras" und "Einstellungen". Im Bereich "Inhalt" finden Sie die drei Optionen zum Zulassen von Java und Pop-ups und zum Aktivieren der Erlaubnis zum Laden von Grafiken. Diese drei Optionen müssen bei manchen Internetoptionen akzeptiert werden.
Bild 4

Aktivieren Sie also wahlweise eine oder alle dieser Schutzmaßnahmen, indem Sie die Häkchen davor setzen. Sobald Ihre Arbeit beendet ist, vergessen Sie nicht, Erweiterungen und Erlaubniszusagen wieder auf den alten sicheren Stand zurückzusetzen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Werbung ausschalten - so geht's bei Firefox
Markus Tacik

Werbung ausschalten - so geht's bei Firefox

Nicht nur unseriöse Internetseiten, auch populäre Nachrichtenportale quellen vor Werbung oft über. Das ist nicht nur nervtötend, sondern verzögert auch den Seitenaufbau und …

Facebook: Spieleanfragen deaktivieren - so geht's
Liane Spindler

Facebook: Spieleanfragen deaktivieren - so geht's

Bei Facebook können Sie neben der normalen Kommunikation mit Freunden auch Spiele spielen. Leider neigen manche Kontakte dazu, häufig Spieleanfragen zu schicken. Diese können …

Ähnliche Artikel

Mit Firefox ändern Sie Ihr Facebook-Design.
Annett Atron

Facebook-Design ändern

Facebook ist eine populäre Internetplattform, auf der Sie soziale Netzwerke knüpfen können. Das Standard-Design von Facebook ist relativ schlicht und überwiegend in der Farbe …

Proxy-Server deaktivieren bei Firefox - so geht's
Kevin Höbig

Proxy-Server deaktivieren bei Firefox - so geht's

Firefox bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Proxy-Server entweder über die internen Netzwerkeinstellungen einzustellen oder über Firefox-Erweiterungen zu aktivieren. Erfahren …

Werbung kann im Firefox-Browser ganz einfach geblockt werden.
Andreas Regener

Wie blocke ich Werbung im Firefox-Browser?

Für Viele ist das Surfen im Internet zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung geworden. Sei es das Lesen von News, das Chatten innerhalb von sozialen Netzwerken oder …

Registerbrowsen deaktivieren - so geht´s bei Firefox
Leon Schwarz

Registerbrowsen deaktivieren - so geht's bei Firefox

Auch wenn das Registerbrowsen im Firefox durchaus seine Vorteile hat, gibt es Leute, die diese Funktion lieber deaktivieren würden, um die jeweiligen Links in einem neuen Fenster zu öffnen.

So finden Sie verschwundene Firefox-Extras.
Youssef Sindi

Firefox: Extras sind verschwunden - was tun?

Firefox ist ein beliebter Browser, der seinen Nutzer viele Extras anbietet, die das Surfen einfacher, schöner, schneller und sicherer machen. Doch oft merkt man, dass diese …

Das Internet bietet Möglichkeiten für einen Virenbefall.
Diana Kossack

Firefox - auf Viren prüfen deaktivieren

Firefox besitzt einen Virenscanner, der den Computer auf Viren untersucht. Da inzwischen jeder Computer einen solchen Scanner besitzt, können Sie auf dieses Prüfen verzichten …

Von Browsern nicht ärgern lassen.
Viktor Peters

Firefox öffnet alte Tabs - was tun?

Immer wieder machen Browser, die einen durch die große Welt des Internets leiten, Probleme - so auch manchmal der beliebte Firefox. Dieser öffnet unerwünscht alte Tabs, die bei …

Schon gesehen?

Facebook: Spieleanfragen deaktivieren - so geht's
Liane Spindler

Facebook: Spieleanfragen deaktivieren - so geht's

Bei Facebook können Sie neben der normalen Kommunikation mit Freunden auch Spiele spielen. Leider neigen manche Kontakte dazu, häufig Spieleanfragen zu schicken. Diese können …

Mehr Themen

Bei der Arbeit mit mehreren Bildschirmen können Sie Anzeigeeinstellungen vornehmen.
Robert Kelle

Anzeigeeinstellungen unter Windows 7 vornehmen

Unter Windows 7 können Sie in den Anzeigeeinstellungen verschiedene Dinge ändern. Von der Anzahl der Bildschirme über die Auflösung und weitere Möglichkeiten können Sie viele …

Die Meldung "Reinigen" bezieht sich nicht auf den Druckkopf.
Roswitha Gladel

Beim Brother MFC den Fehler "Reinigen" beheben

Die Anzeige "Fehler: Reinigen" kann bei den Brother-Druckern des Typs MFC verschiedene Ursachen haben. Meist müssen Sie den Tintentank leeren und den Zähler zurücksetzen.

Der Druckknopf eines Epson-Druckers ist schnell gereinigt.
Marie Gabor

Epson-Druckkopf reinigen - so gehen Sie vor

Sie sind im Besitz eines Epson-Druckers und wollen, nach langer Benutzung, den Druckknopf des Gerätes reinigen? Mit der richtigen Anleitung ist dieser Vorgang im Handumdrehen geschafft.