Alle Kategorien
Suche

Was soll ich meinem Freund zum Valentinstag schenken? - So überraschen Sie Ihren Partner richtig

Am 14. Februar ist es wieder so weit. Der Tag der Verliebten - Valentinstag. Lesen Sie hier einige Geschenkideen, wenn Sie noch nicht wissen, was Sie Ihrem Freund zum Valentinstag schenken sollen.

So überraschen Sie Ihren Freund zum Valentinstag.
So überraschen Sie Ihren Freund zum Valentinstag.

Sie müssen Ihrem Freund zum Valentinstag keine Geschenke in Form von großen Sachgegenständen, welche unnötig viel Geld kosten, schenken. Wichtig ist nur, dass Sie Ihrem Freund damit zeigen, dass Sie von Herzen handeln und es ernst meinen.

Ihren Freund zum Valentinstag beschenken - so klappt's

  • Da nicht alle Beziehungen mit dem Partner in einer gemeinsamen Wohnung stattfinden und oft durch berufliche Trennungen geprägt sind, ist es an Wochentagen sehr viel schwieriger den Partner zu beschenken. Für alle, die den Tag gemeinsam beginnen, sollte es ein Leichtes sein dem Partner direkt nach dem Aufstehen ein paar schöne Worte entgegen zu bringen. Auch ein anschließendes Frühstück im Bett ist ein traumhafter Start in den Valentinstag.
  • Wenn Sie Ihren Liebsten aus beruflichen oder privaten Gründen nicht an dem Tag sehen können, versuchen Sie entweder vorab das Geschenk ihm bereits ungeöffnet zu übermitteln, oder lassen Sie es zeitnah zum Valentinstag von einem Dritten überreichen. Dies kann per Post oder durch einen Freund realisiert werden.
  • Die Auswahl des Geschenks, das Sie Ihrem Freund zum Valentinstag schenken möchten, sollte je nach persönlichen Sachverhalt auf den Partner abgestimmt sein. Sie kennen Ihren Freund am besten, überlegen Sie über welche Kleinigkeiten sich Ihr Partner sehr freut. Haben sie spontan keine persönliche Idee, sind die klassischen Geschenke wie Kuchen in Herzform, Blumenstrauß oder diverse Valentinstagsgeschenke immer gern gesehene Geschenke. Weniger ist dabei oftmals Mehr.
  • Die Auswahl des Geschenks zum Valentinstag sollte je nach persönlichen Sachverhalt auf den Partner abgestimmt sein. Passen Sie den richtigen Moment einfach ab, dieser kommt mit Sicherheit. Das Spontane gibt ein Gefühl von Ehrlichkeit.

Sie müssen keine Geschenke vergeben um Ihren Partner zu beeindrucken. Doch stellen Sie sich einmal vor, wenn Ihr Partner im Büro gefragt wird, was er denn bekomme hat. Wenn er darauf antworten kann, das Sie ihm Frühstück oder einen kleinen Kuchen geschenkt haben, ist das sehr schön für Ihren Freund. Achten Sie auf die kleinen Dinge im Leben.

Viel Liebe zum Valentinstag.

Teilen: