Alle ThemenSuche
powered by

Volumen vom Heißluftballon - Hinweise

Das Volumen von einem Heißluftballon hängt davon ab, für wie viele Personen er zugelassen ist. Es gibt verschiedene Größenklassen. Wenn Sie einen Ballon sehen, können Sie seine Größe berechnen, sofern es Ihnen gelingt, seine Höhe abzuschätzen.

Weiterlesen

Heißluftballons gibt es in verschiedenen Größenklassen.
Heißluftballons gibt es in verschiedenen Größenklassen.

Volumen über die Tragkraft bestimmen

  • In der Praxis wird das benötigte Volumen hauptsächlich über Tests ermittelt, weil zusätzlich die Durchlässigkeit der Ballonhülle und vieles andere mehr berücksichtigt werden muss. Wenn das Volumen zu klein gewählt wird, kann in der Regel kaum etwas passieren, der Heißluftballon hebt lediglich nicht vom Boden ab.
  • Bei der Berechnung müssen Sie die unterschiedliche Dichte von kalter und warmer Luft berücksichtigen. Bei 1 bar Druck und 10° C beträgt die Dichte 1,2322 kg/m3, beim gleichen Druck und 80° C ist die Dichte 0,98658 kg/m3. In der Hülle des Ballons ist also leichte heiße Luft und außen befindet sich schwere kalte Luft.
  • Je m3 wirkt eine Gewichtskraft von g*0,98658 N nach unten und ein Auftrieb von g*1,2322 N nach oben. Das entspricht einer Tragkraft von g*0,24562 N. Die heiße Luft kann also je m3 etwa 240 g tragen. Um einen Menschen von 80 kg und ein Equipment von etwa 40 kg zu tragen, muss der Ballon also 500 m3 groß sein. In der Praxis haben Einmannballons auch dieses Volumen.
  • Die Größenklassen gehen von Klasse AX 3, die von 400 bis 600 m3 geht bis zu AX 12, die von 901 - 12.000 m3 geht. In den großen Ballons können bis zu 19 Personen fahren. Am Himmel sehen Sie meistens Ballons für 4 Personen, die zur Klasse  AX 8 von 2201 bis 3000 m3 oder AX 9 von 3001 bis 4000 m3 gehören. Der Buchstabe A steht übrigens für Freiballon und das X für Heißluft.

Die Größe eines Heißluftballons berechnen

Wenn Sie die Höhe eines Heißluftballons abschützen können, z. B. indem Sie ihn mit der Höhe eines Gebäudes vergleichen, dessen Höhe Ihnen bekannt ist, können Sie sein Volumen ungefähr berechnen.

  1. Ein normaler Heißluftballon hat die Form einer Halbkugel, die einem Kegel aufgesetzt worden ist. Der Durchmesser der Halbkugel entspricht in etwa der Höhe der Gesamtfigur. Es gilt also  rHalkugel= rKegel= hKegel= h/2.
  2. Das Volumen der Halbkugel ist VHK=  2/3 pi r3= 2/3 pi (h/2)3=2/3 pi h3/8 = 2/24 pi h3.
  3. Der Kegel hat das Volumen VK= 1/3 pi r2 hKegel=1/3 pi (h/2)2 h/2 = 1/3 pi h3/8 = 1/24 pi h3.
  4. Demnach ist das Volumen des Heißluftballons VHK+VK=2/24 pi h3 + 1/24 pi h3= 3/24 pi h3 = 1/8 pi h3.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Gewicht einer Stahlplatte - so berechnen Sie es
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Gewicht einer Stahlplatte - so berechnen Sie es

Hält der Untergrund diese Stahlplatte aus? Wenn Sie dies nicht explizit ausprobieren wollen, dann sollten Sie das Gewicht der Stahlplatte vorab berechnen.

Volumen von einem Kreis berechnen - so geht´s
Markus Maria Renz

Volumen von einem Kreis berechnen - so geht's

Sie müssen für die Mathematikhausaufgabe oder für Heimwerkerarbeiten das Volumen eines Kreises berechnen, wissen aber nicht, wie Sie das tun können? Mit diesen Hinweisen sollte …

Ähnliche Artikel

Kubik berechnen - so geht's
Jessika Mueller

Kubik berechnen - so geht's

Möchten Sie Volumen oder Kubik eines Körpers berechnen aber der Mathematik-Unterricht ist schon zu lange her? Mit der folgenden Anleitung können Sie Ihr Wissen wieder …

Alle drei Figuren sind Prismen: Volumen = Grundfläche x Höhe
Alexandra Sensburg

Volumen eines Prismas berechnen - Anleitung

Das Volumen eines Prismas lässt sich leicht berechnen, wenn man weiß, was ein Prisma im geometrischen Sinne ist und welche Arten es gibt. Im ersten Absatz erfahren Sie die …

Badewannenvolumen lassen sich mit Wasser messen.
Mario Habermann

Volumen der Badewanne richtig messen

Wie viel Wasser passt eigentlich in die Badewanne? Das Berechnen des Volumens gestaltet sich durch die abgerundete Form relativ schwierig, Messen hingegen fällt deutlich …

Fertigmachen zum Abtauchen!
Markus Beek

Eintauchtiefe berechnen - so geht's

Wenn Sie von einem Sprungbrett ins Wasserbecken hüpfen, dann erreichen Sie eine gewisse Tiefe und verdrängen Wasser. Wie Sie auf einfache Weise von Körpern die Wasserverdängung …

Inhaltsberechnung leicht gemacht. So geht's.
Peter Ullrich

Inhaltsberechnung - so geht's beim Zylinder

Die Inhaltsberechnung des Zylinders ist ein zentrales Thema im Mathematik- oder Physikunterricht. Wie die Berechnung funktioniert zeigt diese Anleitung.

Schon gesehen?

Kubik berechnen - so geht's
Jessika Mueller

Kubik berechnen - so geht's

Möchten Sie Volumen oder Kubik eines Körpers berechnen aber der Mathematik-Unterricht ist schon zu lange her? Mit der folgenden Anleitung können Sie Ihr Wissen wieder …

Mehr Themen

Eine Frage, die die Welt beschäftigt: Wer rasiert den Dorfbarbier?
Antonia Kraus

Die 3 besten Fragen der Welt

Im Allgemeinen sind Kinder sehr neugierig. Daher kommen die besten Fragen der Welt häufig von Kindern. Doch nicht immer findet sich eine logische Antwort. Im besten Fall können …

Wer oder was ist Gott?
Sima Moussavian

Negative Theologie - Gott in der Verneinung finden

Der Allmächtige. Der Allsichtige. Der Verzeihende. Die letzte Zufluchtsstelle. Wer oder was Gott ist, kann mit einer Unmenge von Worten erklärt werden. Greifbar oder klar …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Zwischen Vokabeln und Grammatik: So verbessern Sie Ihre englische Aussprache.
Alexandra Riebow

In Englisch die Aussprache trainieren - so geht's

Englisch ist die am weitesten verbreitete Sprach der Welt. Wer Englisch spricht, kann sich in fast jedem Land zurechtfinden und interessante Gespräche mit Menschen aus anderen …

Diese Fahrzeuge von Bajaj gehören in Indien zum Straßenbild.
Roswitha Gladel

Bajaj - Informatives

Den Namen des indischen Konzern Bajaj haben viele in Europa sicher noch nicht gehört. Das wird sich vermutlich in den nächsten Jahren ändern, denn der Konzern wird immer aktiver in Europa.